Weitere Artikel
  • 08.05.2015, 13:40 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Täter-Suche

Polizei Münster sucht Täter nach versuchtem Raubüberfall auf Bank

Am 06.05.2015 gegen 13:05 Uhr versuchte ein bislang nicht identifizierter Mann eine Bank auf der Bahnhofstraße in Münster auszurauben. Die Polizei fahndet nach dem Täter und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Fotos zeigen einen unbekannten Mann, der Mittwochmittag (6.5., 13:05 Uhr) versuchte eine Bank an der Bahnhofstraße auszurauben.

Der Täter drohte einer Angestellten und verlangte 50.000 Euro. Als die Mitarbeiterin den Alarmknopf drückte, flüchtete der Räuber.

Der Mann spricht akzentfrei Deutsch, drückte sich gewählt aus und machte einen gepflegten Eindruck.

Hinweise zu der Person auf den Fotos nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251.275-0 entgegen.

(ots / Polizei Münster)


 


 

Bank
Täter
Bahnhofstraße
Fahndung
Raubüberfall
Münster

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bank" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: