Weitere Artikel
  • 09.11.2012, 14:08 Uhr
  • |
  • Münster
„Tatort“-Ranking

Münsteraner Ermittler sind am beliebtesten

Thiel und Boerne aus Münster sind die mit Abstand beliebtesten „Tatort“-Ermittler, zeigt eine Auswertung von Einschaltquoten der Website Meedia.de.

Durchschnittlich 11,38 Millionen Zuschauer verfolgten in den vergangenen zwei Jahren die Fälle des skurrilen Duos aus Westfalen. Damit liegt der Münster-„Tatort“ deutlich vor den Fällen aus Hannover (9,49 Millionen) und Frankfurt (9,19 Millionen).

Die neuen „Tatort“-Kommissare aus Dortmund erreichten bei ihrem ersten Fall mit 8,89 Millionen Zuschauern gleich Platz neun unter den 18 Ermittlerteams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neue „Tatort“-Fälle aus Westfalen sind schon bald wieder zu sehen. Am kommenden Sonntag, 11. November 2012, zeigt das Erste „Mein Revier“, den neuen Film der vier Dortmunder Kommissare. Axel Prahl und Jan-Josef Liefers sind am 25. November 2012 im neuen „Tatort“ aus Münster, „Das Wunder von Wolbeck“, zu sehen. In einer Krimi-Premiere wird der Film um einen toten Heilpraktiker bereits am 15. November 2012 um 18.30 Uhr im Cineplex Münster präsentiert.

(Westfalen heute, Redaktion)


 


 

November
Film
Zuschauer
Fälle
Westfalen
Tatort
Börne
Münster

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "November" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: