Weitere Artikel
  • 28.08.2013, 09:49 Uhr
  • |
  • Münster
Technik für Solarparks

Prototypen bestehen Testfahrt

Die Prototypen von Lkw, Container, Kran und Vakuumhebegerät für Solarparks in Japan haben ihre erste Testfahrt erfolgreich bestanden. Eine Delegation aus Japan und Korea beobachtete genau, was ihnen auf der Modellanlage in der Yourk-Kaserne präsentiert wurde.

Kranführer Enrico Theobald ist am Dienstagmorgen der wichtigste Mann in der ehemaligen York-Kaserne. Er hievt mitten auf dem alten Paradeplatz von elf Pumpen angesogen Solarmodule aus einem Container und packt diese auf eine Modellanlage. Jeder Schritt, jede Funktion, jedes Geräusch wird von einer Delegation aus Japan und Korea beobachtet.

Die Männer möchten sehen, ob die Prototypen von Lkw, Container, Kran und Vakuumhebegerät funktionieren. Geplant sind in Zukunft in Japan große Solarparks. Von zehn mal zehn Kilometern großen Feldern ist die Rede, Von einer Auftragsgröße mit 600.000 Solarmodulen wird gesprochen.

220 Solarmodule mit einer Länge von jeweils zwölf Metern finden alleine in einem Container Platz, der zwölf Meter lang ist und der auf einen Spezial-Lkw passt. Dieser Lkw darf aber für Japans Straßen nur 15 Meter lang sein. Für das Abladen wird der Transporter darum auf eine Länge von 17,5 Metern ausgezogen. Schmal muss der Lkw außerdem sein, um zwischen die Aufbauten der Solarmodule fahren zu können. Insgesamt verfügt das Fahrzeug über fünf Achsen, von denen drei lenkbar sind.

An diesem Tag der Abnahme durch die Kunden sitzt der Chef von R & S, Frank Samuda, persönlich am Steuer . Mit 460 PS ist sein Lkw unterwegs. 34 Tonnen bringt das Allradfahrzeug auf die Waage.

Seit Februar wurde das Projekt umgesetzt, sagt Koordinator Florian Schubert von dem Unternehmen „conledge“ aus Münster. Er knüpfte die Kontakte nach Japan und suchte in Münster einen Platz für die Abnahme. Was nicht so leicht war und nur mit Hilfe der Wirtschaftsförderung gelang. War es früher die Windenergie, die „conledge“ Arbeit bescherte, so sei inzwischen zunehmend die Solarenergie interessant. Zur Abnahme der Prototypen schien am Dienstagmorgen jedenfalls passend die Sonne.

(Redaktion)


 


 

Solarparks
Lkw
Japan
Container
Solarmodule
Abnahme
Länge
Korea

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Solarparks" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: