Weitere Artikel
  • 22.10.2013, 09:32 Uhr
  • |
  • Münsterland
Technotrans-Gewinnwarnung

Jahresziele für Umsatz und Ertrag gesenkt

Das Geschäft mit Kunden aus der Druckindustrie schwächelt. Die Sassenberger Technotrans AG ist deshalb gezwungen ihre Jahresziele herunterzufahren.

Auf Basis vorläufiger Zahlen für das dritte Quartal 2013 sehe der Vorstand des börsennotierten Unternehmens keine Chance mehr, die Umsatz- und Ergebnisziele für das gesamte Geschäftsjahr 2013 zu erreichen, teilte Technotrans am Montag mit.

Der Umsatz werde lediglich 102 Millionen € betragen – nach zuvor erwarteten 105 Millionen €. Weiter berichteten die Sassenberger, dass infolge des geringeren Umsatzes auch die Gewinnmarge voraussichtlich nur noch 3,5 Prozent erreichen werde, nachdem zuvor sechs Prozent angestrebt worden waren. Im dritten Quartal kletterte der Umsatz nach Firmenangaben um 4,7 Prozent auf rund 25,3 Millionen €. Das Wachstum im Segment Technology sei mit 0,7 Prozent jedoch hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Vorsteuergewinn liegt im dritten Quartal bei 800.000 €. Das entspreche einer Marge von 3,0 Prozent, hieß es.

(Jürgen Stilling)


 


 

Umsatz
Quartal
Technotrans
Jahresziele

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umsatz" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: