Weitere Artikel
  • 10.09.2012, 09:18 Uhr
  • |
  • Münster
Thalia

Schließung in Münster nicht geplant

Der Buchhandelsriese Thalia will womöglich nicht nur 15, sondern 50 Filialen schließen, berichtet der „buchreport“.

Fest steht, dass unter anderem die Universitätsbuchhandlung Bouvier in Bonn, das Baedekerhaus in Essen und die Thalia-Filiale am Kölner Neumarkt schließen werden. Allein in Bonn gehen demnach 60 Arbeitsplätze verloren. In Münster, sagte gestern eine Sprecherin der Thalia Holding in Hagen, sei eine Schließung nicht geplant. Thalia ist in Münster an zwei Standorten vertreten, in den Münster Arkaden und als Buchhandlung Poertgen Herder auf der Salzstraße.

Das Hagener Unternehmen Thalia, das zur Douglas Holding gehört, treibt zurzeit die Sanierung der Buchläden bundesweit voran. Im Frühjahr wurde gemunkelt, dass Thalia 15 Läden schließen wird, Doch es sollen weit mehr Buchhandlungen sein, die zur Disposition stehen.

Beide Thalia-Buchhandlungen in Münster sollen nicht bedroht sein.

(gh)


 


 

Münster
Thalia
Schließungen
Buchhandel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münster" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: