Themen - Seite 2

Das großflächige Terminal 2 am Flughafen Münster-Osnabrück könnte noch Platz zum Beispiel für ein Call- oder Konferenz-Center bieten.

Fernbus-Bahnhof am FMO?

Gutachter sehen wenig neue Vermietungs-Chancen am Flughafen Münster/Osnabrück

Vor wenigen Wochen schossen die Spekulationen ins Kraut: Von einem Outlet-Center für Textilien bis hin zu einem Frachtzentrum reichten die Gedankenspiele, dem finanziell angeschlagenen FMO neues Leben in Form neuer Erlösquellen einzuhauchen. Darüber hinaus wurde aus Gesellschafterkreisen des Flughafens immer wieder die Frage gestellt, ob denn das Geschäftsmodell richtig sei oder dringend der Korrektur bedürfe. Die mit all diesen Fragen beauftragten Gutachter haben nun erste Zwischenergebnisse präsentiert, die geeignet sein könnten, die Debatte ein wenig zu beruhigen.  mehr…
Veränderung Wohnungsbestand NRW 2014 gegenüber 2010

Wohnraum NRW

41.200 Wohnungen mehr in NRW

Ende 2014 gab es in Nordrhein-Westfalen 8,85 Millionen Wohnungen (einschließlich Wohnungen in Wohnheimen); damit wohnten rein rechnerisch jeweils zwei Personen in einer Wohnung. Wie IT.NRW anhand von Ergebnissen der Fortschreibung des Gebäude- und Wohnungsbestandes mitteilt, war die Zahl der Wohnungen um 0,5 Prozent höher als ein Jahr zuvor und um 1,6 Prozent höher als Ende 2010.  mehr…
„In diesem Jahr macht sich die einsetzende demografische Entwicklung bereits deutlich auf dem Ausbildungsmarkt bemerkbar“, berichtet Joachim Fahnemann, Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster.

Ausbildungsmarktbericht

Noch viele Ausbildungsstellen im Münsterland frei

Auch wenn in vielen Betrieben und Verwaltungen die Ausbildungen bereits begonnen haben, gibt es für Bewerber, die jetzt noch suchen, gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. „Wenn sie flexibel sind“, so der Hinweis von Joachim Fahnemann, Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster.  mehr…
Erstmals nach vielen Jahren zeigt der Trend auf dem Ausbildungsmarkt in NRW wieder nach oben, wie eine Erhebung des Arbeitsministeriums ergab.

Positiver Trend am Ausbildungsmarkt

Firmen geben mehr Azubis eine Chance

Die Unternehmen haben Wort gehalten. Erstmals nach vielen Jahren zeigt der Trend auf dem Ausbildungsmarkt in NRW wieder nach oben, wie eine Erhebung des Arbeitsministeriums ergab. Im Handwerk wurden...  mehr…
In Nordrhein-Westfalen ereigneten sich im Jahr 2014 insgesamt 540 Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen.

Unfallstatistik NRW 2014

540 Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen

In Nordrhein-Westfalen ereigneten sich im Jahr 2014 insgesamt 540 Unfälle beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen oder bei deren Beförderung. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als...  mehr…
Brot und Salz auf gute Nachbarschaft überreicht Dr. Henning Müller-
Tengelmann an KopfKunst-Geschäftsführer Jens Kallfelz.

KopfKunst im Turm

Erste Mieter im umgebauten historischen Flechtheimspeicher an Münsters Hafen

Im Frühjahr 2013 weckten die Arbeiter den historischen Flechtheimspeicher aus einem sechs Jahre langen Dornröschenschlaf. Der ehemalige Getreidespeicher wandelte sein Gesicht, aus Silos, Schütten und...  mehr…
Autoclubs sehen Riesen-Lkw nur in Ausnahmefällen auf der Straße

Gigaliner

Gesamtkonzept für Güterverkehr gefordert

Der ACV Automobil-Club Verkehr und der ACE Auto Club Europa haben am Dienstag anlässlich der Demonstration gegen Groß-Lkw am Brandenburger Tor die gemeinsame Forderungen nach einem sicheren und...  mehr…
Bauhauptgewerbe im Juni 2015: Endlich Sommer am Bau

Sommer im Bauhauptgewerbe

Umsatz steigt um 7 Prozent, Nachfrage um 9 Prozent

Der Sommer ist endlich in den Büchern der Bauunternehmen angekommen: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines "Aktuellen Zahlenbildes" mitteilt, lag der...  mehr…
Die NRW-Baunachfrage ist im zweiten Quartal 2015 um 3,5 Prozent gestiegen.

Bauhauptgewerbe NRW

NRW-Baunachfrage im zweiten Quartal 2015 um 3,5 Prozent gestiegen

Die Auftragseingänge des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes waren im zweiten Quartal 2015 um 3,5 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Wie IT.NRW mitteilt, konnte der...  mehr…
Sarah Gläser präsentiert in einem neuen Videoclip die Ausbildung zurBerufskraftfahrerin bei der Westfalen Gruppe.

Neuer Ausbildungsfilm

Spannender Alltag einer Berufskraftfahrerin

In einer scheinbaren Männerdomäne steht Sarah Gläser ihre Frau. Die 20-Jährige hat in diesem Sommer die Ausbildung zur Berufskraftfahrerin im Güterverkehr bei der Westfalen Gruppe erfolgreich beendet...  mehr…
Baukonjunktur weiter kraftlos - Arbeitsvolumen, Beschäftigung und Bruttolohnsumme sinken im Juni

Baukonjunktur weiter kraftlos

Arbeitsvolumen, Beschäftigung und Bruttolohnsumme sinken

Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Juni saisonbereinigt um 1,0 % gegenüber dem...  mehr…
Der Branchenverband ist dank guter Auftragslage aber nach wie vor optimistisch.

Bauhauptgewerbe 2015

Arbeitstage-Effekt belastet Bautätigkeit - Umsatz sinkt im Mai um 4 Prozent

Die Umsätze im deutschen Bauhauptgewerbe bleiben weiterhin hinter den Erwartungen zurück. Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines "Aktuellen Zahlenbildes"...  mehr…
Rund 600 Lang-Lkw sind bundesweit unterwegs, doch auf den Straßen von NRW sind jetzt auch in einer Testphase bis zum Jahr 2016 nur verkürzte Lkw zugelassen.

Probezeit bremst Spediteure aus

NRW lässt Lang-Lkw in verkürzter Form zu

Lang-Lkw wurden bisher auf den Straßen von Nordrhein-Westfalen ausgebremst. Jetzt dürfen diese Sattelzüge fahren – aber nicht in voller Länge über 25,25 Meter, sondern in einer auf 17,80 Meter...  mehr…
Sven Becker (rechts) packt gerne an. Seinen Ausbilder Thomas Franz freut es.

Assistierte Ausbildung

Ein Lehrling für „Die Ente“ - neues Ausbildungsmodell

„Eigentlich bilde ich gerne aus“, sagt Thomas Franz und lässt seinen Blick durch die Werkstatt-Halle schweifen. Da stehen seine Lieblinge: Enten, dem Kenner auch als 2 CV bekannt. Ausgeschlachtet,...  mehr…
Die NRW-Bauproduktion lag im Mai 2015 um 4,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

Bauhauptgewerbe NRW

Bauproduktion im Mai 2015 um 4,8 Prozent gestiegen

Die Produktion im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe war im Mai 2015 um 4,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Wie IT.NRW mitteilt, lag die Produktion im Hochbau um 4,8 Prozent und im Tiefbau um...  mehr…
Hermes profitiert vom Post-Streik: zwischen 180.000 und 300.000 Sendungen pro Tag mehr wurden abgewickelt als sonst zu dieser Jahreszeit.

Versand und Logistik

Hermes profitiert vom Poststreik

Nutznießer des vergangenen Poststreiks ist Hermes. Während des vierwöchigen Arbeitskampfes hat die Otto-Group-Tochter zwischen 180.000 und 300.000 Sendungen pro Tag mehr abgewickelt als sonst zu...  mehr…
Die zehn am stärksten besetzten Ausbildungsberufe in NRW am 31.12.2014

Ausbildungsberufe in NRW

Kaufleute für Büromanagement auf dem ersten Rang der beliebtesten Ausbildungsberufe 2014

Ende 2014 befanden sich in Nordrhein-Westfalen mit 309.876 Personen 2,5 Prozent weniger junge Menschen in einer beruflichen Ausbildung im dualen System als ein Jahr zuvor. Wie IT.NRW mitteilt,...  mehr…
Die Betriebsführung stieß auf großes Interesse.

Austausch fördert Nachhaltigkeit

Verpackungen für Lebensmittel in der Diskussion

Wie verpacken wir morgen Lebensmittel? - Auf jeden Fall leichter! Das war eine der Antworten beim Arbeitskreis des ZNU (Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung) beim Verpackungs- und...  mehr…
Umfrage zur Qualifikation von Nachwuchskräften

Nachwuchskräfte-Qualifikation

Azubis mit Wissenslücken - Unternehmen müssen nachschulen

Die schulischen Qualifikationen der Auszubildenden in Deutschlands Unternehmen sind nur Mittelmaß, wie eine Umfrage des randstadkorrespondenten unter seinen Lesern ergab. Die Mehrzahl der Befragten...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: