Weitere Artikel
  • 21.08.2013, 09:01 Uhr
  • |
  • Greven
Umfirmierung

Cramer-Textil wird SETEX Textil GmbH

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Insolvenz muss das ehemalige Familienunternehmen aus Greven darauf verzichten, weiter den Namen des Gründers zu tragen. Ein gleichnamiges Textilwerk hatte gegen die Namensgebung erfolgreich geklagt. Jetzt übernimmt das Unternehmen den Firmennamen seines rettenden Investors.

Die Umfirmierung ist für Geschäftsführer Klaus Struffert nur ein kleiner Wermutstropfen: Aus dem ehemaligen Familienunternehmen Anton Cramer war nach der Insolvenz Cramer-Textil geworden. Gegen diese Umfirmierung legte jedoch ein gleichnamiges Textilwerk aus Heek Beschwerde ein. Mit Erfolg.

„Wir heißen jetzt Setex GmbH“, bestätigt Struffert auf Anfrage. Das Grevener Unternehmen übernimmt damit den Namen des Dingdener Setex-Werks, dessen Eigentümer Konrad Schöer vor einem Jahr als rettender Investor in Greven eingestiegen war.

Wichtiger als die Namensänderung ist für Struffert allerdings der erfolgreiche Abschluss der Insolvenz und die „vollen Auftragsbücher“.

(Ulrich Reske)


 


 

Investor
Namensgebung
Abschluss
Textilwerk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Insolvenz" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: