Weitere Artikel
  • 02.07.2013, 13:34 Uhr
  • |
  • Münster
Umleitungen

Prinzipalmarkt am Donnerstag vorübergehend für Verkehr gesperrt

Wegen einer Parade, mit der sich die britischen Soldaten nach fast sieben Jahrzehnten aus Münster verabschieden, ist der Prinzipalmarkt am Donnerstag, 4. Juli, von zirka 11.30 bis 13 Uhr für den Verkehr nicht passierbar. Auch Privatparkplätze von Anwohnern können in dieser Zeit nicht erreicht werden.

Die Buslinien 11 und 22 der Stadtwerke werden umgeleitet. Zwischen Hauptbahnhof und Landgericht fahren sie in beiden Richtungen über Ludgeriplatz, Antoniuskirche und Stadtgraben. Die Innenstadt-Haltestellen von Engelenschanze bis Überwasserstraße bzw. Schlossplatz bis Königsstraße können nicht angefahren werden.

Voraussichtlich werden am Donnerstag gegen 12 Uhr rund 200 Soldaten vor dem Rathaus antreten. Oberbürgermeister Markus Lewe und Prinz Andrew sprechen vom Balkon des Stadtweinhauses zu den Soldaten, ihren Angehörigen und den Münsteranerinnen und Münsteranern, anschließend überreicht Prinz Andrew dem Oberbürgermeister symbolisch ein Schwert.

Bei trockenem Wetter wird bereits ab zirka 11.15 Uhr auf dem Domplatz eine britische Militärkapelle zum Platzkonzert aufspielen. Die Musiker wechseln dann ebenfalls auf den Prinzipalmarkt. Am Rathaus und Stadtweinhaus werden an diesem Tag der Union Jack und die Rathaus- bzw. Stadtfahne gehisst. Der Friedenssaal und die Information in der Bürgerhalle des Rathauses sind am Donnerstag ab 13.30 Uhr geöffnet.

(Redaktion)


 


 

Donnerstag
Rathaus
Soldaten
Oberbürgermeister
Prinzipalmarkt
Prinz Andrew
Münster
Umleitungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Donnerstag" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: