Umwelt & Recycling - Seite 2

Haus- und Sperrmüllaufkommen je Einwohner in den Bundesländern

Abfallwirtschaft NRW

Haus- und Sperrmüllaufkommen in NRW seit 1990 um fast 40 Prozent verringert

Im Jahr 2013 wurden durch die Entsorgungsbetriebe Nordrhein-Westfalens 3,75 Millionen Tonnen Haus- und Sperrmüll eingesammelt. Je Einwohner errechnen sich daraus durchschnittlich 213 Kilogramm.  mehr…
Johannes Röring

Johannes Röring

Wiederwahl der Spitze des westfälischen Bauernverbandes

Johannes Röring wirkt ein wenig ratlos, seine Arme heben sich in die Luft, fallen dann wieder auf den Tisch. „Ich betone gern noch einmal unsere Bereitschaft zur Kommunikation und zu Veränderungen“, sagt der westfälische Bauernpräsident wenige Minuten nach seiner Wiederwahl auf Gut Havichhorst in Münster. „Aber wir akzeptieren nicht, dass man uns die wirtschaftliche Existenz nimmt. Niemals.“  mehr…
Mit einem Anteil von 53 % an der gesamten  Getreideanbaufläche bleibt der Winterweizen auch im Jahr 2015  unangefochtener Spitzenreiter beim Getreide.

Landwirtschaft

Auf 53 % der Getreideanbaufläche steht 2015 Winterweizen

Mit einem Anteil von 53 % an der gesamten Getreideanbaufläche bleibt der Winterweizen auch im Jahr 2015 unangefochtener Spitzenreiter beim Getreide. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) einer ersten Schätzung zufolge mitteilt, haben die Landwirte in Deutschland zur Ernte 2015 auf 3,25 Millionen Hektar Winterweizen angebaut. Dies sind 3 % mehr als im Vorjahr.  mehr…
Selten gewordene Wiesenknopf-Silgenwiese in einem Rheinauen-Schutzgebiet bei Düsseldorf

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Lebensräume für Tiere und Pflanzen in NRW weiterhin in keinem guten Erhaltungszustand

Viele Lebensräume für wild lebende Tier- und Pflanzenarten in NRW sind weiterhin nicht in einem guten ökologischen Zustand. Darauf weist im Vorfeld des Internationalen Tags der Artenvielfalt in der...  mehr…
Die frackingfreie Erdgas-Förderung ist in NRW einen Schritt vorangekommen.

Kein Fracking in Ascheberg-Herbern

Hammgas Konsortium beantragt Probebohrung ohne Fracking

Die frackingfreie Erdgas-Förderung ist in NRW einen Schritt vorangekommen. Fünf Monate später als angekündigt hat der Unternehmensverbund Hammgas am Mittwoch bei der Bezirkregierung in Arnsberg den...  mehr…
In Kürze werden die Busse auf ersten Fahrten der Linie 14 zwischen Maikottenweg und Allwetterzoo eingesetzt. Hier fährt der erste Elektrobus auf dem Prinzipalmarkt vor Münsters historischem Rathaus.

Busverkehr Münster

Fünf umweltfreundliche Elektrobusse für Münster

„Mit den ersten Elektrobussen beginnen wir in Münster ein neues Kapitel im Nahverkehr“, erklärt Dr. Dirk Wernicke, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster. Die fünf neuen Busse haben die...  mehr…
In deutschen Haushalten verstauben nach Schätzungen rund 100 Millionen Handys, die eine Quelle für wertvolle Rohstoffe sein könnten.

Handy-Recycling

Rund 100 Millionen alte Mobiltelefone in Deutschland als Quelle für wertvolle Rohstoffe

Die Deutschen haben es eilig: Obwohl die Laufzeit eines handelsüblichen Mobilfunkvertrags hierzulande 24 Monate beträgt, tauscht der Durchschnittskunde sein Handy bereits nach 18 Monaten gegen ein...  mehr…
Genehmigte Wohngebäude (ohne Wohnheime)mit erneuerbaren Energien als primäre Heizenergiein Nordrhein-Westfalen 2014

Immobilienmarkt NRW

Bauherren in Hagen sind 2014 führend bei der Nutzung erneuerbarer Energien in NRW

In Nordrhein-Westfalen soll nahezu jedes dritte (32,6 Prozent) der 17.667 im Jahr 2014 genehmigten Wohnhäuser (ohne Wohnheime) überwiegend oder ausschließlich mit erneuerbaren Energien beheizt...  mehr…
LED-Leuchten wie diese stehen bereits am Kaiser-Wilhelm-Ring und am Holunderweg, sagt Dr. Dirk Wernicke (l.), Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke.

Straßenbeleuchtung

Stadtwerke Münster rüsten 1.300 Laternen auf sparsame LED-Technik um

Sie leuchten bereits am Kaiser-Wilhelm-Ring und am Holunderweg. Die Stadtwerke setzen bei der Straßenbeleuchtung in Münster verstärkt auf LED-Technik, nachdem das Pilotprojekt am Hafenplatz die...  mehr…
Die MEP Werke zeigen mit ihrem Mietmodell Hausbesitzern eine Alternative zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage auf.

Miet-Solaranlagen

Mieten liegt auch bei Solaranlagen im Trend

Die MEP Werke zeigen mit ihrem Mietmodell Hausbesitzern eine Alternative zum Kauf einer Photovoltaik-Anlage auf. Der Full-Service-Anbieter für Solaranlagen geht mit dem Trend "Mieten statt kaufen"...  mehr…
CO2-Emissionen der Commerzbank

Klimaziel 2020 fast erreicht

Commerzbank arbeitet vollständig klimaneutral

Seit Januar 2015 arbeitet die Commerzbank vollständig klimaneutral. Dabei kompensiert die Bank nicht nur den kompletten Bankbetrieb und Dienstreisen, sondern sogar den Pendelverkehr der Mitarbeiter...  mehr…
4. Internationaler Gründach-Kongress (IGRC)

Internationale Auszeichnung

DBU-Projekt zur Gründach-Forschung in Istanbul ausgezeichnet

Mit dem "Green Roof Leadership Award" in der Kategorie "Gründach-Pioniere" wurden gestern in Istanbul beim 4. Internationalen Gründach-Kongress der Deutsche Dachgärtner Verband (DDV) und das Deutsche...  mehr…
Bundesweit hat die Rapsblüte begonnen. Mit leicht über 1,3 Millionen Hektar haben die Landwirte im vergangenen August etwas weniger von der wichtigsten heimischen Öl- und Eiweißpflanze ausgesät.

Rapsblüte 2015

Großes Rohstoffpotenzial sichert auch zukünftig Nachschub für Teller, Trog und Tank

Es ist soweit. In Deutschland blüht in diesen Tagen auf rund 1,3 Millionen Hektar der Raps in seiner ganzen gelben Pracht. Als wichtigste heimische Öl- und Eiweißpflanze hat er sich in den...  mehr…
Gutachter Dr. Hans-Peter Jackelen untersucht eine Wasserprobe aus einem Graben unweit der kontaminierten Weide, auf der an mehreren Stellen Öl aus dem Erdreich tritt und sich in tieferliegenden Mulden sammelt.

Öllager im Eper Amtsvenn bleibt

Doppelrohre sollen für mehr Sicherheit in den Gronauer Ölkavernen sorgen

Die drei Ölkavernen im Eper Amtsvenn sollen auf eine doppelwandige Verrohrung umgerüstet werden. Damit wollen die Betreiber die Folgen eines möglichen Lecks in den Leitungen zu den unterirdischen...  mehr…
Die über 300 Jahre alte Linde am Kalvarienberg in Ahaus muss gefällt werden.

Ende eines Naturdenkmals

Weit über 300 Jahre alte Linde am Kalvarienberg in Ahaus muss gefällt werden

Die Linde am Kalvarienberg südlich des Adenauerrings in Ahaus muss gefällt werden. Das weit über 300 Jahre alte Naturdenkmal ist stark geschädigt.Die Standsicherheit wäre nicht mehr gewährleistet,...  mehr…
Die Teilnehmerinnen und Teilnhemer der gut besuchten Fachforen haben viele Anregungen für Handlungsempfehlungen und Projekte gegeben.

Fachforen im Kreis Steinfurt

Planungsprozess zum „Masterplan klimafreundliche Mobilität“

Der Planungsprozess zum „Masterplan klimafreundliche Mobilität“ im Kreis Steinfurt ist in vollem Gange. Der Kreis Steinfurt stellt den Masterplan im Dialog mit Verkehrsexperten und interessierten...  mehr…
Der Schadstoff-Ausstoß soll durch den Einsatz von Elektro-Bussen in Münster gesenkt werden.

Prototyp startet Ende April

Stadtwerke Münster setzen beim Busbetrieb auf Batterie statt Motor

Bei insgesamt 130 Bussen ist es ja eigentlich keine Besonderheit mehr, wenn die Stadtwerke ihre große Flotte um ein weiteres Fahrzeug ergänzen. Doch dieser Bus, der Ende April offiziell vorgestellt...  mehr…
Die neue Up-Cycling Pilotanlage integriert sich nahtlos in die Produktionslinien von Dyneon und ist darauf ausgelegt, bis zu 500 Tonnen Fluorpolymerabfall jährlich wiederaufzubereiten.

Weltweit einzigartige Anlage

Dyneon stellt aus End-of-Life-Produkten neuwertige Kunststoffe her

Das Chemieunternehmen Dyneon nimmt heute im bayerischen Burgkirchen eine Anlage in Betrieb, mit der sich erstmals die Abfälle wertvoller Materialien aus Fluorpolymeren wiederaufbereiten lassen....  mehr…
Die morgige Sonnenfinsternis stellt Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber vor Herausforderungen.

Folgen der Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis zeigt Bedeutung von Versorgungssicherheit und modernen Netzen

Die morgige Sonnenfinsternis ist ein besonderes Naturschauspiel und zieht viel Aufmerksamkeit auf sich. Die Aufmerksamkeit der Stadtwerke und der Verteilnetzbetreiber hat dieses Ereignis aber bereits...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: