Weitere Artikel
  • 23.07.2013, 13:41 Uhr
  • |
  • Münsterland / Paderborn
Uni Paderborn

Wissenschaftler erforschen Zukunftschancen von Elektroautos

Ein Paderborner Konsortium aus Wissenschaft und Wirtschaft erforscht derzeit die Nachhaltigkeit der Elektromobilität.

Ziel des „SMART EM“-Projektes ist es, geeignete Geschäfts- und Marktmodelle sowie eine technische Infrastruktur auszuarbeiten, die Elektrofahrzeugen langfristig gesehen zum Erfolg verhelfen können. Neben Empfehlungen für Unternehmen und Politik sollen dabei auch Teile einer intelligenten Lade- und Netz-Infrastruktur entwickelt werden. Außerdem soll die Informations- und Kommunikationstechnik erforscht werden.

Partner des Projektes, das bis April 2015 läuft, sind die Universität Paderborn, der Stromnetzbetreiber Westfalen Weser Energie sowie private Paderborner Unternehmen. Das Forschungsbudget beträgt etwa zwei Millionen Euro, bis zu 1,5 Millionen Euro werden vom Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union übernommen.

(Westfalen heute)


 


 

Elektromobilität
Elektroautos
Elektrofahrzeuge
Universität Paderborn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Elektromobilität" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: