Weitere Artikel
  • 21.11.2012, 15:06 Uhr
  • |
  • Münster
Vandalismus

Wetterschutzhütte in Brand gesetzt

Bisher unbekannte Täter haben am Wochenende (17./18.11.) die Wetterschutzhütte im Wienburgpark in Brand gesetzt.

Die Feuerwehr rückte in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus, um das Feuer zu löschen. Trotzdem ist der Schaden so groß (Foto), dass der Unterstand abgerissen werden muss. Das Amt für Grünflächen und Umweltschutz schätzt den Schaden auf rund 15 000 Euro.

Die Stadt bittet Bürgerinnen und Bürger, die Hinweise zu der Tat geben können, sich bei der Polizei zu melden.

(Redaktion)


 


 

Vandalismus
Wetterschutzhütte
Brand
Bürger
Hinweise
Täter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vandalismus" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: