Weitere Artikel
  • 11.12.2013, 09:19 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Vertragsverlängerung fraglich

Politik wirft Stadtwerke-Chef Hoffknecht mangelnde Umsetzung der Energiewende vor

Er sollte die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Osnabrück forcieren, zuletzt vor allem die Energiewende intensiv vorantreiben – doch jetzt muss der technische Geschäftsführer der Stadtwerke, Dr. Andreas Hoffknecht (42), um die Verlängerung seines 2014 auslaufenden Vertrages in Münster bangen.

In politischen Kreisen soll Hoffknecht weitgehend kein Vertrauen mehr besitzen, wie dort zu hören ist. Auf dem Weg zu einem atomstromfreien Münster im Jahr 2020 sei bislang einfach zu wenig passiert, sagen Kritiker, die sich parteiübergreifend finden. „Wo stehen in Münster denn neue Windräder der Stadtwerke?“, fragt einer, der namentlich vor der heutigen Entscheidung in Aufsichtsrat und Stadtrat nicht genannt werden möchte.

Sondersitzung des Stadtwerke-Aufsichtsgremiums

Das Aufsichtsgremium der Stadtwerke tritt zu einer Sondersitzung zusammen. Wie zu hören ist, kann Hoffknecht dort zumindest auf Stimmen aus dem Arbeitnehmer- Lager zählen. Doch selbst wenn der Aufsichtsrat eine Wiederwahl des technischen Geschäftsführers für fünf Jahre empfehlen sollte, scheint eine Mehrheit dafür im Rat eher unwahrscheinlich. Die Energiewende sollte Hoffknecht für die Stadtwerke realisieren, Planung, Bau und Betrieb neuer Anlagen auf den Weg bringen. Aber es gehe beim Thema erneuerbare Energien nicht wirklich vorwärts, heißt es in den großen Ratsfraktionen.

Dazu kommt: Die Zusammenarbeit zwischen dem technischen Geschäftsführer und seinem kaufmännischen Kollegen Dr. Henning Müller-Tengelmann gilt als schwierig. Gleichwohl hat der Betriebsrat am Dienstag die Stadtwerke-Mitarbeiter dazu aufgerufen, heute ins Rathaus zu kommen, um Hoffknecht den Rücken zu stärken. Vielleicht bekommt dieser auch eine dreijährige Bewährungsfrist: Dann nämlich, so ein Gedanke, könnte im Jahr 2017 die Stadtwerke-Geschäftsführung komplett ausgetauscht werden.

(WN)


 


 

Stadtwerke
Energiewende
Münster
Aufsichtsrat
Vertrages
Verlängerung
Zusammenarbeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadtwerke" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: