Weitere Artikel
  • 03.01.2013, 12:08 Uhr
  • |
  • Münster
Vollsperrung für 2013

Großbaustelle rund um die Pferdegasse in Münster

Nachdem die Kanalbauarbeiten im Bereich der Johannisstraße vom Tiefbauamt der Stadt frühzeitig beendet wurden, geht es im gesamten Bereich Johannisstraße/Rothenburg, Pferdegasse, Domplatz zur Sache. Ab 7. Januar erneuert das Tiefbauamt die Kanäle am Domplatz und im Einmündungsbereich Johannisstraße/Pferdegasse.

Im Anschluss an die Kanalbauarbeiten werden Gehwege, Fahrbahn und Haltestellen im gesamten Bereich neu angelegt. Die Stadtwerke Münster legen zudem neue Versorgungsleitungen. Bis Anfang Dezember 2013 soll alles fertig sein.

Vollsperrungen rund um die Pferdegasse

Die umfangreichen Arbeiten benötigen viel Platz. Wegen der sehr engen Straßenverhältnisse in der Altstadt müssen die Johannisstraße, Rothenburg, die Pferdegasse und die Straße Domplatz für die gesamte Bauzeit gesperrt werden. Denn die Kanalbauarbeiten werden gleichzeitig im Einmündungsbereich der Pferdegasse am Aegidiimarkt und am Domplatz begonnen.

Im Sommer wird für drei Monate außerdem der Kreuzungsbereich Rothenburg/Johannisstraße/Aegidiistraße gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können den Baustellenbereich weiterhin passieren.

Wie immer bei Tiefbauarbeiten in der Innenstadt stehen auch die Archäologen bereit. Sie begleiten die Ausbauarbeiten und werden gegebenenfalls Spuren aus Münsters Vergangenheit sichern.

Parkplatz auf dem Domplatz geschlossen

Die Sperrung der Pferdegasse bedeutet auch die Schließung des öffentlichen Parkplatzes auf dem Domplatz in Höhe des Fürstenberghauses. Nur Marktbeschicker und Anlieger erreichen den Domplatz noch über den Prinzipalmarkt/Michaelisplatz (sowohl über die Aegidiistraße und Rothenburg wie auch über die Klemensstraße). Die Abfahrt führt über den Prinzipalmarkt in Richtung Drubbel. Eine entsprechende Beschilderung wird eingerichtet.

Die Aegidiistraße (außer für Marktbeschicker und Anlieferung der Geschäfte) und der Bispinghof werden ab 7. Januar Sackgasse. Das Parkhaus Aegidiimarkt bleibt aber dennoch über diese beiden Straßen jederzeit erreichbar.

Alle Informationen zur Großbaustelle Pferdegasse gibt das städtische Tiefbaumt zeitnah zusammengefasst auf der Internetseite: www.muenster.de/stadt/tiefbauamt/baumassnahmen.html

(Redaktion)


 


 

Domplatz
Pferdegasse
Kanalbauarbeiten
Tiefbauamt
Marktbeschicker
Johannisstraße
Aegidiimarkt
Bereich
Rothenburg
Vollsperrung
Schließung
Sackgasse
2013

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Domplatz" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: