Vorsorge & Versicherung - Seite 3

Kleine Goldbarren und Münzen eignen sich nur als Beimischung für das Anlage-Portfolio von Privatkunden.

Gold verliert seinen Glanz

Edelmetall ist selbst in Krisenzeiten weniger gefragt

Krisen im Nahen Osten und der Ost-Ukraine, Fundamentalisten im Irak auf dem Vormarsch – Gold müsste als traditionell sicher Hafen für verunsicherte Geldanleger begehrt sein. Doch das Gegenteil ist der Fall.  mehr…
LVM und Provinzial legen Zahlen zum Juli-Unwetter vor: 82 Millionen Euro Schaden erwartet.

Zahlen zum Juli-Unwetter

Versicherer rechnen mit 82 Millionen Euro Schaden

Nach dem verheerenden Juli-Unwetter legen die in Münster ansässigen Versicherungsunternehmen LVM und Provinzial ihre Prognosen vor. Die LVM-Versicherung rechnet mit annähernd 5.000 Schäden durch das Sturmtief „Quintia“ und mit Kosten in Höhe von über 15 Millionen Euro. Die Provinzial hatte schon vor einigen Tagen ihre Prognose nach oben korrigieren müssen – auf 14.000 Schäden in Höhe von mindestens 67 Millionen Euro.  mehr…
Ende 2013 wohnten genau 103.584 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Münster.

Statistik

Zahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigter in Münster deutlich gestiegen

Münster ist auch bei den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Wohnort in der Stadt auf Wachstumskurs. Im Vergleich zu 2009 stieg die Zahl um 11 261 Personen oder 12,2 Prozent.  mehr…
Über eine Woche nach dem Unwetter wird das komplette Ausmaß der Schäden sichtbar.

Schäden

Provinzial erhöht Schadenprognose auf mindestens 67 Mio. Euro

Die Schäden durch das heftige Unwetter vom 28. Juli 2014 sind höher als zunächst angenommen. Die Westfälische Provinzial Versicherung rechnet aktuell mit mind. 14.000 Schäden in Höhe von mindestens...  mehr…
Die Schadenmeldungen gehen bei der Provinzial im Minutentakt ein. Die Mitarbeiter des Service-Centers, hier Melina Ruholl (l.) und Sarah Weppelmann, versuchen betroffenen Kunden schnell zu helfen.

Unwetter

Schäden in Höhe von mehr als 40 Mio. Euro erwartet

Erst jetzt, wenn das Wasser zurück geht, wird das komplette Ausmaß des Unwetters sichtbar. Die Westfälische Provinzial Versicherung rechnet mit mind. 13.000 Schäden in Höhe von mehr als 40 Mio. Euro.  mehr…
Wer im Pflegefall eine gute Betreuung sicherstellen will, ist gut beraten, schon in jungen Jahren privat vorzusorgen.

Private Vorsorge

Staat hilft bei Pflegebedürftigkeit oft nicht ausreichend

Wer ausschließlich auf den Staat vertraut, ist schlecht beraten, da sind sich alle Experten einig. Nicht nur die allgemeine Vorsorge für das Alter, auch die Möglichkeit am Ende des Lebens, auf...  mehr…
CDU-Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek.

Lebensversicherung

Reform in der Kritik

Heftige Kritk am Reformgesetz zur Lebensversicherung mussten sich die CDU-Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek und Karl Schiewerling anhören: Die Neu-Verteilung der Bewertungsreserven benachteilige...  mehr…
Ulrich Rüther

Konzernergebnis

Provinzial NordWest wächst stärker als die Branche

Die Provinzial NordWest Versicherungsgruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Mit einem Anstieg der Beitragseinnahmen um 6,7 % auf 3.191,3 (Vorjahr: 2.990,7) Mio. Euro wuchs die...  mehr…
Die LBS West in Münster möchte mit der LBS Bremen fusionieren. Darüber wird am Donnerstag im Finanzausschuss in Düsseldorf beraten.

Fusionen, kein Verkauf

Zuwachs für die LBS West

In der Zentrale der LBS West an Münsters Aasee zählt man vielleicht schon die Tage. Kommende Woche wird der Landtag die Weichen dafür stellen, dass die Landesbausparkasse mit ihrer 100-prozentigen...  mehr…
Die Westfälische Provinzial nutzt bei Sammelbesichtigungen von Hagelschäden

als deutschlandweit erster Versicherer ein Mobiles Identifikationssystem

für Kraftfahrzeugoberflächenfehler (MIKo).

Unwetterschäden

Provinzial setzt erstmals automatisiertes System zur Messung von Hagelschäden ein

Das Unwetter ‚Ela’ hat über Pfingsten für Schäden in Millionenhöhe gesorgt. Während es im Ruhrgebiet und in anderen Regionen vor allem schwere Sturmschäden gab, hat im Sauerland der Hagel vielen...  mehr…
Freuten sich über lebhafte Diskussionen – von links: Christian Buschkotte (Maklergeschäft Westfälische Provinzial).  Prof. Dr. Heinrich Schradin, (Institut für Versicherungswissenschaft der Uni Köln) Eva Tkocz, (Industriedirektion Nord Provinzial NordWest), Prof. Dr. Heinrich Dörner (Forschungsstelle für Versicherungswesen der Universität Münster) sowie die Fachanwälte Carsten Hösker und Jens D. Sprenger.

2. Münstersches Vermittlerforum

Praxisbezogenes Know-How auf wissenschaftlichem Niveau

An deutlichen Aussagen fehlte es nicht auf dem 2. Münsterschen Vermittlerforum auf Schloss Wilkinghege in Münster. Die Westfälische Provinzial Versicherung und die Forschungsstelle für...  mehr…
Die Starkregenproblematik und wetterbedingte Schäden haben in den vergangenen Jahren zugenommen, sagt der Leistungsfachmann bei der Westfälischen Provinzial, Karl Pfeifer.

Pfingststurm-Schadensregulierung

Versicherer registrieren Millionenschäden durch Unwetter

Wintersturm Kyrill 2007, die Sommerstürme Manni und Andreas 2013 und jetzt der Pfingststurm, der allein bei der Westfälischen Provinzial mit mindestens 75 Millionen Euro zu Buche schlägt....  mehr…
Sturmtief Ela: Westfälische Provinzial erwartet Schäden in Höhe von 75 Mio. Euro.

Sturmtief Ela

Westfälische Provinzial erwartet Schäden in Höhe von 75 Millionen Euro

Nach den schweren Unwettern, die in der Nacht vom Pfingstmontag auch über Westfalen hinweg zogen, zeichnet sich ab, dass die Schäden weitreichender und zahlreicher sind als zunächst angenommen.  mehr…
Provinzial-Chef Ulrich Rüther wird dem Vernehmen nach zum Jahresende die Provinzial verlassen.

Provinzial-Personalien

Provinzial-Vorstände gehen

Die münsterische Kommunalpolitik ist dauernervös, weil immer wieder angebliche Verkaufsgelüste kolportiert werden. Die Sorge gilt einem der größten Gewerbesteuerzahler der Stadt, dem...  mehr…
Für die Provinzial Nordwest gilt unverändert ein öffentlicher Auftrag.

Gutachten

Provinzial hat öffentlichen Auftrag

Für die Provinzial Nordwest gilt unverändert ein öffentlicher Auftrag. Diese Auffassung sieht Finanzminister Norbert Walter-Borjans durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestätigt.  mehr…
Wer mit dem Auto am Dienstag durch Nordwalde wollte, musste vielerorts riskieren, durch knietiefes Wasser zu fahren.

Schäden durch Unwetter

Pfingststürme verursachen in Westfalen Schäden in Höhe von schätzungsweise 15 Millionen Euro

Umgestürzte Bäume, demolierte Autos, überflutete Keller: das Unwetter vom Pfingstwochenende hat für tausende Schäden gesorgt. In Westfalen schätzt die Westfälische Provinzial Versicherung den Schaden...  mehr…
Dr. Rolf Gerlach, Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe

Provinzial-Versicherung

Sparkassen-Präsident Gerlach bekräftigt Nein zur Übertragung von Provinzial-Beständen

„Da gibt es überhaupt keinen Bezug zur Wirklichkeit.“ Der Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Rolf Gerlach, hat noch einmal bekräftigt, dass an den Behauptungen, die Sparkassen...  mehr…
Die Provinzial in Münster: Nach der gescheiterten Fusion mit der Schwester in Düsseldorf stellt sich die Frage, wie es mit der Versicherung weitergehen soll.

Provinzial-Versicherung

Keine Fusion, kein Verkauf, drohendes Beihilfe-Verfahren

Es könnte eine trügerische Ruhe sein. Sieben Monate nachdem die Fusionsverhandlungen zwischen Provinzial Nordwest und Rheinland gescheitert sind, hat der westfälische Versicherer zwar die gröbsten...  mehr…
Der Versicherer LVM verzichtet auf Kfz-Tarife mit Tempokontrolle.

Keine Überwachung

LVM lehnt Kfz-Tarif mit Tempokontrolle ab

Die LVM-Versicherung winkt dankend ab. Die viel diskutierten Versicherungstarife, bei denen das Fahrverhalten im Auto kon­trolliert wird, soll es beim münsterischen Versicherungskonzern nicht geben.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: