Weitere Artikel
  • 06.12.2013, 10:57 Uhr
  • |
  • Münster
Webcam Stadthaus 1

Neue Live-Panoramabilder aus Münster

Live-Bilder von Münster in hoher Auflösung liefert eine neue Webcam des Presseamtes auf dem Hochhaus des Stadthauses 1. Das Presseamt erweitert damit sein Webcam-Angebot im Portal muenster.de.

Dort bieten bislang zwei Kameras Bilder vom Rathaus und von der Lambertikirche am Prinzipalmarkt. Außerdem sind zwei Kameras nichtstädtischer Betreiber verlinkt, die am Aasee und auf der Raphaelsklinik installiert sind.

Im Unterschied zu herkömmlichen Webcams zaubert das Gerät auf dem Stadthaus 1 aus dem kontinuierlichen Datenstrom Panoramaansichten auf den Bildschirm. In langsamem Schenk bewegt sich die Webcam über einen zirka 180 Grad-Bereich vom Stadthausturm bis östlich der Martinikirche. Zu sehen sind unter anderem die Silhouette der Prinzipalmarkt-Giebel, die Lambertikirche und der Dom, etwas weiter entfernt Buddenturm, Überwasser-Kirchturm, Schloss und Uniklinikum. An Tagen mit klarer Sicht geht der Blick über die Stadt hinaus bis zu den Baumbergen. Auch nachts zeigt die Kamera Münster von seiner attraktiven Seite; dann fällt auf, wie viele Gebäude und Plätze mittlerweile in Licht getaucht sind.

Kooperationspartner des Presseamtes, der für den laufenden Betrieb der Webcam verantwortlich zeichnet, ist die Firma Livespotting. Sie hat programmiert, wie der Kameraschwenk verläuft und an welche Gebäude sich die Webcam automatisch heranzoomt. Dabei ist gewährleistet, dass trotz hoch auflösender Bilder keine Personen oder zum Beispiel Kfz-Kennzeichen so scharf zu sehen sind, dass jemand identifiziert werden kann. Weiter wurde mit Livespotting vereinbart, dass von muenster.de jeweils bis zu 50 Nutzer gleichzeitig auf die Bilder zugreifen können.

(Stadt Münster)


 


 

Webcam
Münster
Lambertikirche
Presseamt
Prinzipalmarkt
Rathaus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Webcam" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: