Weitere Artikel
  • 11.11.2014, 10:50 Uhr
  • |
  • Münster / Berlin
Weihnachtsmarkt-Weltmeister

Umsatz-Top-10 der Weihnachtsmärkte - Eintritt unerwünscht

Top 10 der Umsatzbringer auf Weihnachtsmärkten

Für diese Dinge geben die Deutschen auf Weihnachtsmärkten Geld aus:

  1. Essen (außer Süßigkeiten) 79%
  2. Glühwein 64%
  3. Süßigkeiten 57%
  4. Dekoartikel (z.B. Gestecke, Kerzen, Weihnachtsschmuck) 44%
  5. Weihnachtsgeschenke (außer Dekoartikel) 31%
  6. Alkoholfreie Getränke 30%
  7. Alkoholische Getränke (außer Glühwein) 17%
  8. Fahrgeschäfte, Schießbuden etc. 14%
  9. Kleidung & Schmuck (außer Weihnachtsschmuck) 11%
  10. Gar nichts 1%

Hohe Preise versalzen die Festtagsstimmung - Eintritt für Weihnachtsmärkte unerwünscht

60 Prozent der Deutschen würden gerne noch häufiger auf Weihnachtsmärkte gehen, doch die hohen Preise vor Ort machen ihnen einen Strich durch die Rechnung. Vor allem drei Viertel der 16- bis 29-Jährigen verzichten aus finanziellen Gründen auf häufigere Besuche. Kein Wunder, dass sich in einem Punkt fast alle einig sind: Eintritt hat auf Weihnachtsmärkten nichts verloren - neun von zehn Deutschen lehnen dies als unpassend ab.

(ots / deals.com)


 


 

Weihnachtsmarkt
Deutsche
Glühwein
Weihnachtsgeschenke
Dekoartikel
Geld

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weihnachtsmarkt" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: