Weitere Artikel
  • 17.10.2013, 13:16 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
WG-Zimmer-Preise in Westfalen

Studenten in Münster müssen besonders tief in die Tasche greifen

Zum Beginn des Wintersemesters suchen viele Studenten in westfälischen Hochschulstädten noch ein WG-Zimmer. Wie eine aktuelle Analyse des Internetportals „noknok24“ zeigt, sind die Mietpreise in der Region sehr unterschiedlich.

Während Studenten in Münster durchschnittlich 313 Euro für ein WG-Zimmer zahlen müssen, sind es in Bielefeld lediglich 233 Euro. Auch in Siegen sind die WG-Zimmer-Preise mit durchschnittlich 241 Euro vergleichsweise günstig. Bochum (259 Euro) und Dortmund (253 Euro) liegen im Mittelfeld.

Bundesweit müssen Studenten in München mit 501 Euro für ein WG-Zimmer am meisten zahlen. Die mit Abstand günstigste Studentenstadt ist Chemnitz mit 199 Euro. Als Grundlage der Mietpreis-Analyse diente die durchschnittliche Warmmiete pro Person der jeweiligen Stadt für eine Dreier-WG mit einer Wohnfläche von 80 Quadratmetern.

(Westfalen heute)


 


 

WG-Zimmer
Studenten
Münster
Westfalen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WG-Zimmer" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: