Weitere Artikel
  • 26.09.2012, 11:29 Uhr
  • |
  • Münster
Winterpause

Maxi-Sand macht Pause

Am Samstag endet die Saison für den Riesensandkasten am Syndikatplatz. Die Winterpause wird bis Mai dauern.

Am 29. September endet die Saison für den Maxi-Sand am Syndikatplatz. Am Samstag können alle Kinder bis sechs Jahre zum letzten Mal in diesem Jahr von 11 bis 18 Uhr unter Aufsicht ihrer Eltern buddeln, Sand sieben und Burgen bauen.

Auch in diesem Jahr war der Riesensandkasten des städtischen Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien wieder gut besucht. Von Mai bis Oktober tummelten sich täglich bis zu 100 Kinder im Maxi-Sand.

Auch die Eltern machen gerne eine kurze Pause während des Einkaufsbummels am großen Sandkasten in der Innenstadt oder nutzen ihn für einen ganzen Spielnachmittag. Nach der Winterpause öffnet der Maxi-Sand wieder im Mai des nächsten Jahres.

Der Maxi-Turm am Prinzipalmarkt ist das ganze Jahr geöffnet. Hier kümmert sich qualifiziertes Personal montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr um vier- bis zehnjährige Kinder. Gegen eine Gebühr von drei Euro gibt es bis zu drei Stunden lang die passende Beschäftigung: Klettern, Spielen, Basteln oder Lesen, für jeden ist etwas dabei (Info: 4 92-55 55).

(Redaktion)


 


 

Maxi-Sand
Mai
Saison
Riesensandkasten
Winterpause
Syndikatplatz
Samstag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kinder" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: