Weitere Artikel
  • 06.10.2015, 09:28 Uhr
  • |
  • Münster / Münsterland
Zurückhaltung fehl am Platz

IHK-Anerkennung für Ausbildungsbetrieb

Ein kleines Unternehmen ist ein großes Vorbild, wenn es um die Ausbildung geht. Der 2013 gegründete Kommunikations- und Software-Experte „elsch&fink“ aus Münster hat mit der 23-jährigen Melissa Unkelbach die erste Auszubildende in der noch jungen Firmengeschichte eingestellt.

Stellvertretend für alle 15 münsterischen Betriebe, die erstmals jungen Menschen eine Berufschance eröffnen, gab es jetzt dafür von der Industrie- und Handelskammer (IHK) eine Anerkennungsurkunde.

IHK-Vizepräsident Julius Fabian Roberg: „Nur, wer sich als Ausbildungsbetrieb profiliert, hat die besten Karten im härter werdenden Wettbewerb um die besten Fachkräfte. Deshalb ist Zurückhaltung bei der Ausbildung der falsche Weg.“ Wegen des anhaltenden Trends zur Akademisierung bei gleichzeitig sinkenden Schulabgängerzahlen fehlen nach IHK-Einschätzung schon heute in den Unternehmen ausgebildete Praktiker. Bis 2030 prognostiziert die IHK im Münsterland einen Fehlbedarf von 38 000 Fachkräften.

Melissa Unkelbach, die den Beruf der Mediengestalterin Digital und Print erlernt, schafft sich laut Roberg „ein solides Fundament für ihr Berufsleben“. Eine anerkannte Weiterbildung oder ein Studium seien möglich. „Mit einer abgeschlossenen Ausbildung stehen ihr dann alle Türen offen“, so Roberg.

Gewinner sind aber nach Kammer-Einschätzung auch die Geschäftsführer Stefan Michael und Michael Elschenbroich. „Die Schaffung einer Ausbildungsstelle ist eine vorausschaue Entscheidung und findet hoffentlich viele Nachahmer, weil jedes Unternehmen gute Fachkräfte für die Zukunft braucht“, glaubt der IHK-Vize. „Sie ist die passende Kandidatin, mit ihrem kreativen Können bringt sie genau die richtigen Voraussetzungen mit“, so Stefan Michael über seine Auszubildende. In Münster bilden rund 1100 Betriebe aus.

(Helmut P. Etzkorn, WN)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildung" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: