Weitere Artikel
Auszeichnung

Fotopreis der VGH geht an Kris Finn

Der Hannoveraner Student Kris Finn ist mit dem VGH Fotopreis 2012 ausgezeichnet worden. Seine Fotoreportage „Welcome to Williston – Letzte Hoffnung Ölboom“ überzeugte die Jury. Anlässlich der Ausstellungseröffnung in der VGH galerie überreichte Frank Müller, Mitglied des Vorstands der VGH Versicherungen, den Siegerscheck über 10.000 Euro.

Die in der VGH galerie ausgestellte Fotoreportage zeigt auf beeindruckende Weise den Alltag von Arbeitern und Tagelöhnern, die getrieben von der anhal-tenden Wirtschaftskrise, aber ohne entsprechende Ausbildung in das Zentrum des Ölbooms, Williston in North Dakota (USA), gereist sind. Mit dem festen Glauben an den amerikanischen Traum wollen sie im Ölfeld reich werden – ein neues und besseres Leben beginnen.

Prof. Rolf Nobel von der Hochschule Hannover fasste in seiner Laudatio das ein-stimmige Urteil der VGH Fotopreis-Jury – besetzt mit den Bildredakteuren Anja Jöckel (GEO), Andreas Trampe (stern), Michael Jung (F.A.Z.) und Michael Tho-mas (HAZ) – zusammen: „Kris Finns Bilder zeigen den Ausdruck von Hoffnung und Scheitern in den Gesichtern der Menschen, in ihren Gesten und Körperhal-tungen. Finn hat in Williston nicht nur eine inhaltlich interessante und spannende Geschichte fotografiert, sondern daneben auch beeindruckende und faszinieren-de Momente und Situationen erfasst, die uns noch lange im visuellen Gedächtnis bleiben werden.“

Kris Finn studiert im 10. Fachsemester Fotojournalismus und Dokumentarfoto-grafie an der Fakultät 3 der Hochschule Hannover (HsH). Für seine Fotoreporta-ge hat der 29-Jährige zwei Reisen nach North Dakota unternommen und dort insgesamt acht Wochen verbracht.

Interessierte können die Ausstellung „Welcome to Williston – Letzte Hoffnung Ölboom“ bis zum 31. Januar 2013 täglich von 11 bis 17 Uhr in der VGH galerie besuchen. Die prämierte Bildserie ist außerdem vor Ort in Form eines Postkar-ten-Sets erhältlich.

Der VGH Fotopreis wird seit 2008 als bundesweit einmaliges Kultursponsoring unter den Fotografen der Studienrichtung „Fotojournalismus und Dokumentarfo-tografie“ an der Hochschule Hannover ausgeschrieben. Mit dem Fotopreis unter-stützen die VGH Versicherungen gezielt den professionellen Nachwuchs im Be-reich der Fotografie in einer europaweit renommierten Talentschmiede. Das Un-ternehmen folgt dabei dem in seiner Sponsoringphilosophie fest verankerten Gedanken der Nachwuchsförderung.

(Redaktion)


 


 

VGH
VGH Fotopreis
Williston
Hochschule Hannover
Fotoreportage
Dokumentarfo-tografie
Geschichte
VGH Versicherungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VGH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: