Weitere Artikel
Fahrerlaubnis

Begleitetes Fahren ab 17

Bereits im April 2004 hat Niedersachsen das "Begleitete Fahren ab 17 Jahre" zunächst als Modellversuch eingeführt. Dieser Versuch hat sich als erfolgreich erwiesen. Deshalb ist das Modell "Begleitetes Fahren ab 17" in allen Bundesländern eingeführt worden.

 Bei der Stadtverwaltung Hannover wurden seit der Einführung insgesamt 4.625 Anträge bearbeitet. Ab sofort können die Anträge auch in den Bürgerämtern der Stadt gestellt werden.

Der Antrag kann bereits mit 16 1/2 Jahren eingereicht werden. Erforderlich ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten und der möglichen Begleitpersonen. Die Be gleitpersonen müssen das 30. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens fünf Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 und mit nicht mehr als 3 Punkten in Verkehrszentralregister belastet sein.

(Redaktion)


 


 

Begleitetes Fahren ab 17
Führerschein

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Begleitetes Fahren ab 17" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: