Weitere Artikel
Bestechung

Vorsicht, Weihnachtsgeschenk!

Viele Unternehmer verschicken in den nächsten Tagen wieder Geschenke an Geschäftspartner. Was harmlos klingt, kann sowohl den Beschenkten als auch den Absender in Bedrängnis bringen. Die Grenze zwischen einer kleinen Aufmerksamkeit und versuchter Bestechung ist fließend.

„Es gibt keine genauen gesetzlichen Vorgaben, ab wann ein Geschenk als Bestechung gilt“, sagt Walter Schlegel, Compliance-Experte vom TÜV Rheinland. Bestechlichkeit und Bestechung sind im Geschäftsverkehr verboten. Im schlimmsten Fall droht eine Freiheitsstrafe.

Grundsätzlich gilt: Geschenke sind unproblematisch, sofern sie sich im üblichen Rahmen bewegen.„Natürlich wird man zum Beispiel den Geschäftsführer eines Unternehmens anlässlich einer Weihnachtsfeier nicht in die Frittenbude einladen, sondern in ein Restaurant“, erklärt Schlegel. Erhalten alle Mitarbeiter eine Flasche Wein, muss niemand Konsequenzen fürchten. Anders sieht es aus, wenn nur der Entscheider ein Geschenk bekommt und der Absender erwartet, künftig bevorzugt behandelt zu werden.

Vorsicht ist bei teuren Präsenten wie einer Reise oder gar Bargeld geboten. „Im Zweifel sollte man solche Geschenke dankend ablehnen oder zurückgeben“, rät der Experte. Das gilt auch für Geschäftsbeziehungen mit dem Ausland. „Großbritannien und die USA haben Gesetze beschlossen, die auch eine Strafverfolgung im Ausland ermöglichen“, warnt Schlegel.

Regeln festlegen

Unternehmen sollten klare interne Regeln aufzustellen, was erlaubt ist. zum Beispiel eine Obergrenze für Weihnachtspräsente, etwa bis zu zehn Euro. Eine weitere Maßnahme ist, die Regeln arbeitsrechtlich verbindlich einzuführen. „Die Mitarbeiter müssen darüber unterrichtet und das Thema soll in Schulungen behandelt werden. So kann sich niemand herausreden, dass er nichts von den Compliance-Bestimmungen gewusst habe.“

(pte)


 


 

Bestechung
Walter Schlegel
TÜV Rheinland
Weihnachtsfeier
Weihnachtsgeschenk
Geschäftspartner
Weihnachtspräsent
Geschäftsbeziehungen
Compliance

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bestechung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: