Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen
Weitere Artikel
Statistik

Energiebedingte CO2-Emissionen sind rückläufig

Wie der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN) mitteilt, beliefen sich die energiebedingten Kohlendioxidemissionen in Niedersachsen im Jahr 2008 auf 69 Millionen Tonnen. Das war ein Rückgang um 1,3 Prozent gegenüber dem Jahr 2006, als rund 70 Millionen Tonnen CO2 emittiert wurden.

Rund ein Drittel der Emissionen (23 Millionen Tonnen) stammten aus dem sogenannten Umwandlungsbereich. Dazu gehören öffentliche und industrielle Kraft- und Heizwerke, die Primärenergieträger wie Kohlen und Erdöl in Sekundärenergieträger umwandeln.

Zu den Sekundärenergieträgern gehören zum Beispiel Heizöl, Strom und Wärme.

Mit insgesamt 17 Millionen Tonnen energiebedingter CO2-Emissionen lagen die privaten Haushalte mit ihrem Wärmeverbrauch, zusammen mit dem Gewerbe, dem Handel und den Dienstleistungen, an zweiter Stelle. Es folgten der Bereich Verkehr mit 16 Millionen Tonnen durch den Treibstoffverbrauch und das Verarbeitende Gewerbe mit 13 Millionen Tonnen Emissionen.

Die energiebedingten Kohlendioxid-Emissionen je Einwohner lagen in Niedersachsen im Jahr 2008 bei 8,7 Tonnen. Der entsprechende Ausstoß pro Kopf in Deutschland lag bei 9,6 Tonnen.

Die Entwicklung rückläufiger CO2-Emissionen ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund internationaler Abkommen zum Klimaschutz (Kyoto) zu sehen. Allerdings hängt die Höhe der Emissionen auch unmittelbar von der Entwicklung in der Wirtschaft, der Konjunktur , ab und wird natürlich auch von den Witterungsverhältnissen mitbestimmt.

Die energiebedingten CO2-Emissionen sind Teil der in Niedersachsen bislang alle zwei Jahre erstellten Energiebilanz.

Quelle: Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen

(Redaktion)


 


 

Tonnen
CO-Emissionen
Niedersachsen
Primärenergieträger
Landesbetrieb
Entwicklung
Kohlendioxid-Emissionen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tonnen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: