Weitere Artikel
Continental

Reifenhersteller zieht Halbjahresbilanz: 10 Prozent bereinigte Ergebnis-Marge ist das Jahresziel

Der Reifenhersteller Continental legt seine Halbjahresbilanz vor. Nach Einbußen im ersten Quartal erwartet der Hannoveraner Konzern für die zweite Hälfte des Jahres einen Umsatz von 34 Milliarden Euro.

Der internationale Reifenhersteller Continental bestätigt sein Ziel: von mehr als 10 Prozent Marge will Conti am Ende diesen Jahres erreichen. Nach einem schwierigen Start, geprägt durch den langen Winter und die Euro Krise, lief es im zweiten Quartal wieder besser.

Nach einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern ( Ebit ) von minus 165,0 Millionen Euro in den ersten drei Monaten erwirtschaftete der Konzern im zweiten Quartal ein Plus von 38,8 Millionen Euro. Damit stieg der Konzernumsatz nach sechs Monaten auf über 16,5 Milliarden Euro.
Continental gehört mit einem Umsatz von 32,7 Milliarden Euro im Jahr 2012 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Für das Jahr 2013 erwartet der Konzern ein Umsatz von über 34 Milliarden Euro.

Quelle: Pressestelle Continental

(Redaktion)


 


 

Umsatz
EBIT
Marge
Jahresziel
Continental
Konzern
Halbjahresbilanz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umsatz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: