Weitere Artikel
Deutsche Börse

RBS und Deutsche Börse erweitern Angebot im ETP-Segment

Seit Donnerstag sind zehn börsengehandelte Rohstoffe (ETCs) und fünf Exchange Traded Notes (ETNs) des Emittenten The Royal Bank of Scotland europaweit auf Xetra® handelbar.

Mit sieben der zehn ETCs bekommen Anleger erstmals die Möglichkeit, die Performance der Rohstoffindizes der Rogers International Commodity Indexfamilie Enhanced (RICI Enhanced) abzubilden. Diese sieben RICI Enhanced ETCs bilden die Futurekontrakte der folgenden Rohstoffe ab:

  • Erdöl (Brent Crude Oil, WTI Crude Oil)
  • Erdgas (Natural Gas)
  • Agrarrohstoffe (Agriculture)
  • Industriemetalle (Industrial Metals)
  • Getreide und Ölsaaten (Grains and Oilseeds)
  • Korb aus 37 Rohstoffen.

Dabei wird ein optimiertes Auswahlverfahren zur Minimierung eines möglichen negativen Einflusses durch den Roll-Over-Effekt angewendet. Der neue Rollansatz berücksichtigt bestimmte Saisonalitätsmuster und Zyklen, die einzelnen Rohstoffen eigen sind, ein durchschnittliches Handelsvolumen der Futurekontrakte von mindestens 25 Millionen US-Dollar sowie die gleichzeitige Investition in Futurekontrakte mit verschiedenen Laufzeiten.

Mit drei weiteren ETCs können Investoren an der Wertentwicklung der Rohstoffindizes der S&P Goldman Sachs Commodity Indexfamilie partizipieren. Diese drei ETCs bilden die Futurekontrakte von Erdöl (Brent Crude Oil, WTI Crude Oil) und Erdgas (Natural Gas) ab.

Außerdem können Anleger mit vier ETNs der Royal Bank of Scotland an der Wertentwicklung folgender Aktienindizes der MSCI Indexfamilie
partizipieren:

  • MSCI FM (Frontier Markets) Daily Net Total Return Index
  • MSCI AC South East
  • Asia Net TR USD Index
  • MSCI Gulf Cooperation Council ex SA Top 50 Net TR USD Index
  • MSCI Daily TR Net Emerging Markets USD Index.

Darüber hinaus bietet RBS einen ETN auf den CECE Composit Index in EUR an, der sich aus führenden polnischen, ungarischen und tschechischen Unternehmen zusammensetzt.

Das Produktangebot im ETP-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit 171 börsengehandelte Rohstoffe (ETCs) sowie 19 Exchange Traded Notes (ETNs). Das monatliche Handelsvolumen der ETCs liegt durchschnittlich bei rund 440 Mio. Euro.

Deutsche Börse

(Redaktion)


 


 

Rohstoffe
Futurekontrakte
Deutsche Börse
ETC
Handelsvolumen
Erdöl
Exchange Traded Notes
Wertentwicklung
ETN
Deutsche Börse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rohstoffe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: