Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Video
Weitere Artikel
Elektroautos in Niedersachsen

Elektroautos - Abgasfrei unterwegs?

Elektroautos fahren emissionsfrei. Dennoch: Bei der deutschen Stromerzeugung entstehen durchschnittlich 522 Gramm CO2 pro Kilowattstunde. Gilt das auch für Niedersachsen?


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Durch den Verkehr entstehen 17% der niedersächsischen CO2-Emissionen. Elektroautos können den CO2-Ausstoß senken. Hinsichtlich der Stromerzeugung muss jedoch differenziert werden. Wir haben mit Experten über Niedersachsens Stromerzeugung gesprochen.
Der hannoversche Stromversorger „Enercity“ betreibt seine Ladesäulen nur mit „grünem“ Strom. Sie kaufen den Windstrom von der Nordsee oder den Wasserstrom aus Österreich. In Deutschland gibt es aber nur ein Stromnetz. Durch diesen Strommix ist aber nicht gesichert, dass der Ladestrom zu 100% aus regenerativer Energieerzeugung gewonnen wird. Kohle- oder Atomkraftwerke liefern ebenso den Strom, wie Windräder oder Solarzellen. In Niedersachsen wird der Strom zum größten Teil aus regenerativen Kraftwerken gewonnen.

(Redaktion)


 


 

Elektroautos
Niedersachsen
CO2-Emission
grüner Strom

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Elektroautos" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: