Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen
Weitere Artikel
Molzym und MHH

Entwicklung eines neuartigen Sepsis-Radars

Forscher des Diagnostik-Spezialisten Molzym (Bremen) und der Medizinischen Hochschule Hannover wollen mit einem molekularbiologischen Schnelltest das Sepsis-Risiko verringern. Die Sepsis, umgangssprachlich auch Blutvergiftung genannt, ist eine außer Kontrolle geratene Infektion des Blutkreislaufes. Besonders hoch ist das Sepsis-Risiko für Patienten, die auf einer Intensivstation an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen werden müssen. Aktuelle Studien zeigen, dass das Infektionsrisiko trotz des Einsatzes von Antibiotika und modernster lebenserhaltender Technologien immer noch unverhältnismäßig hoch ist.

Der Frühwarntest wird im Rahmen des Forschungsprojektes „Entwicklung und Validierung eines molekularen Monitoring-Testes für mikrobielle Infektionen von Patienten mit extrakorporaler Kreislauf- und Atemversorgung“ entwickelt.

„Wir sehen gute Chancen, mittels der Molzym-Technologie schwere Infektionen früh erkennen und dadurch mit gezielten Therapien die Prognose von Patienten verbessern zu können“, so Prof. Dr. Dr. h.c. Axel Haverich, Direktor der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie der MHH.

Die moderne Molekulardiagnostik ermöglicht den Forschergruppen heute die Entwicklung von Frühwarntests, an die vor kurzem noch gar nicht zu denken war. „Es ist für mein Unternehmen eine große Ehre, mit einer der weltweit führenden Kliniken für Transplantationsmedizin zusammenzuarbeiten“, erklärt Prof. Dr. Michael Lorenz, Forschungsleiter bei Molzym. Das Bremer Unternehmen hatte erst kürzlich mit einem Schnelltest (SepsiTest™) zur Identifizierung von Sepsis-Erregern direkt aus Vollblut auf sich aufmerksam gemacht.

(Redaktion)


 


 

Molzym
MHH
Hannover
Bremen
Sepsis
Blutvergiftung
Frühwarnsystem
Radar
Gesundheit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Molzym" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: