Weitere Artikel
Energie

Atomkraftwerke bremsen Erneuerbare Energien aus

Werden die Laufzeiten der Atomkraftwerke verlängert? Laut einer Studie des Frauenhofer Instituts würde dies den Ausbau Erneuerbarer Energien ausbremsen. Am Donnerstag beraten im Kanzleramt Vertreter der großen deutschen Energiekonzerne mit der Bundesregierung über die Verlängerung der Laufzeiten.

Eine Simulation der Stromversorgung für das Jahr 2020 des Frauenhofer Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) zeigt, dass 2020 Erneuerbare Energien über die Hälfte des Grundlastbedarfs im Stromsektor decken könnten. Dazu müsse allerdings in den Aus- und Umbau der vorhandenen Stromnetze investiert werden. Auch die Entwicklung von Speicherkapazitäten und Kraftwerken, die ihre Leistung flexibel an Stromerzeugung und –bedarf anpassen, sei nötig. Bei Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke seien diese Umstrukturierungen und Investitionen nicht machbar.

"Die Regierungsparteien sprechen immer von der 'Brückentechnologie' Atomkraft. Doch jede Brücke hat einen Anfang und ein Ende. Letzteres ist durch den gesetzlichen Ausstiegsbeschluss klar definiert und angesichts des Wachstums der Erneuerbaren richtig terminiert. Wer die Atom-Brücke jetzt willkürlich verlängert, blockiert damit die schnelle Zufahrtsstraße für die Erneuerbaren Energien", warnt Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien e.V. (BEE).

Als Konsequenz sieht der BEE die Abschaltung der Großkraftwerke nach und nach, wie geplant. Nur dann könne der Übergang vom Atomstrom zu Strom aus den Erneuerbaren Energien reibungslos und zügig funktionieren und der notwenige Umbau der Energieversorgung getätigt werden.

Die Simulation wurde vom Bundesverband Erneuerbare Energie bereits im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben und liege jetzt in der Endfassung vor. Der BEE fordert die Bundesregierung auf, diese Erkenntnisse bei den für Donnerstag im Kanzleramt angesetzten Gesprächen mit Atomkraftbetreibern zu berücksichtigen.


Quellen: Bundesverband Erneuerbare Energien e.V.

(Redaktion)


 


 

Erneuerbare Energien
Atomkraft
Simulation Frauenhofer Institut
Stromerzeugung
Großkraftwerke
Laufzeiten
Bundesregierung
Brückenntechnologie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erneuerbare Energien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: