Weitere Artikel
Landwirtschaft

Immer weniger Erwerbstätige

Seit 1998 ist die Zahl der Erwerbstätigen in der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischerei um 15,6 Prozent zurück gegangen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes haben sich die landwirtschaftlichen Betriebe immer weiter spezialisiert und außerdem gibt es immer weniger Erwerbstätige in bäuerlichen Familienbetrieben.

Im Jahr 2008 arbeiteten rund 817.000 Personen im Alter von 15 bis 64 Jahren hauptberuflich in der "Land- und Forstwirtschaft, Fischerei", dem sogenannten primären Sektor. Das waren 150.000 Personen (15,6 Prozent) weniger als zehn Jahre zuvor, wobei sich der Rückgang seit 1998 wesentlich auf die Jahre bis einschließlich 2004 konzentrierte. Zuletzt waren etwa zwei Drittel der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft Männer. Der Frauenanteil ging seit 1998 von 37,1 Prozent auf 32 Prozent zurück. Zusätzlich übten im Jahr 2008 rund 25 000 Personen eine landwirtschaftliche Tätigkeit ergänzend zu einer Haupterwerbstätigkeit außerhalb der Land- und Forstwirtschaft, Fischerei aus.

Bei tieferer wirtschaftsfachlicher Betrachtung der einzelnen Bereiche dieses Sektors verlief der Beschäftigungsabbau seit 1998 keineswegs gleichförmig. In der Fischerei und Fischzucht gab es mit 17,6 Prozent leicht überdurchschnittliche und in der Forstwirtschaft mit 13,3 Prozent leicht unterdurchschnittliche Rückgänge der Zahl der Erwerbstätigen. Im Pflanzenbau, im Bereich landwirtschaftlicher und gärtnerischer Dienstleistungen, besonders aber bei der Tierhaltung (+ 47,1 Prozent) stieg die Beschäftigung teilweise sogar recht kräftig an. Der deutlichste Rückgang vollzog sich im Bereich der "Gemischten Landwirtschaft" (2008 waren es 293.000 Erwerbstätige). Gegenüber 1998 ging die Beschäftigtenzahl hier um 189.000 (39,2 Prozent) zurück.

Statistisches Bundesamt


(Redaktion)


 


 

Erwerbstätige
Fischerei
Forstwirtschaft
Statistisches Bundesamt
primärer Sektor

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erwerbstätige" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: