Weitere Artikel
Eurovision Song Contest

Auf die Plätze, fertig, Lena!

0
0

Am 15. März findet die Auslosung der Startnummern für den Eurovision Song Contest 2011 statt. Die Veranstaltung in der Düsseldorf Arena wird live im Internet übertragen.

Lenas Glückszahl im vergangenen Jahr war die 22. Welche Startnummer ihr in diesem Jahr zum Sieg verhelfen könnte, können Nutzerinnen und Nutzer am 15. März ab 13 Uhr live im Internet unter eurovision.de und eurovision.tv verfolgen. 

Glücksfee Sabine Heinrich zieht in der Düsseldorf Arena die Startpositionen der bereits im Finale stehenden Länder: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Moderiert wird das Ganze von Judith Rakers, die gemeinsam mit Anke Engelke und Stefan Raab auch durch die drei Shows des ESC 2011 führen wird.

Auslosung der Halbfinale

Auch die Reihenfolge der übrigen Länder wird am 15. März ausgelost. Je 19 Nationen bewerben sich in zwei Halbfinalen, die im Mai in Düsseldorf stattfinden. 

Das erste Halbfinale des internationalen Wettbewerbs zeigt ProSieben am Dienstag, den 10. Mai um 21 Uhr. Das zweite Halbfinale wird am Donnerstag, den 12. Mai um 21 Uhr live im Ersten übertragen. Hier können auch die Zuschauer in Deutschland mitwählen. Der Eurovision Song Contest findet schließlich am 14. Mai ab 21 Uhr statt.

Quelle: NDR

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © NDR


 

Lena
Eurovision Song Contest
Halbfinale
Das Erste
ProSieben

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lena" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden