Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Finanzen

Finanzen - Seite 100

Vorstand Börsen AG: Dr.Thomas Ledermann und Sandra Lüth

Börsen Hamburg und Hannover

Courtagefreiheit massiv ausgeweitet

Die Börsen Hamburg und Hannover schaffen einen weiteren Anreiz, beim Aktienhandel die Kosten verschiedener Handelsplätze zu vergleichen. Eine der Komponenten, die Courtage, fällt künftig für die meisten Orders weg. Bei den stark gehandelten DAX-Werten gibt es bis zu einem Ordervolumen von 50.000 Euro keine Courtage mehr - der courtagefreie Betrag verzehnfacht sich im Vergleich zur jetzigen Größe. Auch die Titel aus einer Reihe weiterer Indizes wie dem MDAX oder dem EuroStoxx50 lassen sich bis 25.000 Euro ohne Courtage handeln. Bisher lag die Grenze hier bei 5.000 Euro. Nur an den Börsen Hamburg und Hannover sind so hohe Summen courtagefrei. Das Preismodell gilt ab dem 02. November 2009.  mehr…

Online-Befragung

Zusammenarbeit mit Steuerverwaltung soll bewertet werden

Zwischen September und Jahresende 2009 können erstmals bundesweit alle Steuerberaterinnen und Steuerberater sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Lohnsteuerhilfevereine die Zusammenarbeit mit der Steuerverwaltung bewerten. Ziel soll es sein, das Besteuerungsverfahren zu optimieren. Zudem sollen Impulse gegeben werden, um die Zusammenarbeit mit den örtlichen Finanzämtern und dem befragten Personenkreis zu verbessern. Anfang des Jahres 2010 sollen die Ergebnisse der Befragung vorliegen.  mehr…
BKK Landesverband Niedersachsen-Bremen

BKK Landesverband Niedersachsen-Bremen

BSG-Urteil: Keine Nachforderungen nach mehr als zwei Jahren

Der BKK Landesverband Niedersachsen-Bremen bekommt vor dem Bundessozialgericht Recht: Krankenhäuser dürfen gegenüber Krankenkassen nicht zwei Jahre später noch Nachforderungen erheben. Das hat am Dienstag der 1. Senat des Bundessozialgerichts entschieden.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: