Weitere Artikel
Flughafen Hannover

Premiere: Künftig sechs mal pro Woche von Hannover nach Warschau

Hannover Airport: neue Verbindungen von Hannover nach Warschau. Künftig sechs Flüge pro Woche mit LOT Polish Airlines zwischen Niedersachsen und Polen.

Startschuss für neue Polen-Route: Mit der Landung des Flugs LO403 auf dem Flughafen Langenhagen hat die Fluggesellschaft LOT Polish Airlines am Nachmittag ihre Verbindung zwischen Hannover und Warschau feierlich eröffnet. Der Regionaljet des Typs Embraer ERJ-170 landete aus Polen kommend pünktlich um 15.20 Uhr in Hannover und hob kurz nach 16 Uhr zum Erstflug in Richtung Warschau ab. Nach der Ankunft auf dem Airport der niedersächsischen Landeshauptstadt wurde das Flugzeug mit der traditionellen Wassertaufe der Flughafen-Feuerwehr empfangen.

Die neue Verbindung zwischen Hannover und Warschau wird ab sofort sechs Mal pro Woche angeboten. Der Flug dauert rund 90 Minuten und ist der einzige Direktflug zwischen beiden Metropolen. In Warschau sind die Flugzeiten auf zahlreiche Verbindungen nach Osteuropa und Asien abgestimmt. Mit einer Gesamtreisezeit von nur elf Stunden bietet LOT Polish Airlines sogar die schnellste Verbindung zwischen Hannover und Peking. 

Dr. Raoul Hille, Geschäftsführer des Flughafens Hannover: „Die Flüge von LOT Polish Airlines nach Warschau und die Anschlüsse nach Osteuropa und Asien sind nicht nur für Geschäftsreisende aus Niedersachsen interessant, sondern machen den Messestandort Hannover auch im internationalen Incoming-Verkehr besser erreichbar.“

Quelle: Hannover Airport

(Redaktion)


 


 

Flughafen Hannover
Warschau
LOT
Polish Airlines
Polen
Osteuropa
Hannover Airport

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen Hannover" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: