Weitere Artikel
Forum Führung

Boris Grundl – authentisch, mitreißend, gut

Boris Grundl begeisterte, motivierte und zog die mehr als 250 Teilnehmer des „Forum Führung“ in seinen Bann. Die BVMW-Reihe „Forum Führung“ gab auch mit diesem hochkarätigen Referenten wieder einmal außergewöhnliche Impulse.

Mario Ohoven, Präsident des BVMW und des europäischen Mittelstandsverbands (CEA-PME) begrüßte die Gäste und wies nochmals auf die Stärke des Mittelstands hin. Als Rückgrat der Wirtschaft zeigt der Mittelstand wieder einmal seine Kraft, trotz momentan turbulenter Zeiten.

Boris Grundl, der zu Europas Trainerelite gehört, perfektionierte die Kunst, sich selbst und andere auf höchstem Niveau zu führen. Er sprach dabei Klartext und brachte stets humorvoll die Dinge präzise auf den Punkt. Provokative Thesen wie: „Was haben andere davon, dass es mich gibt?“ oder „Verstehen heißt nicht einverstanden sein“ regten zum Nachdenken an. Laut Grundl ist Wachstum Pflicht, Energie nutzlos wenn nicht zielgerichtet, Motivation ein „Schöpferimpuls“. Leading simple, für ihn heißt das Menschen mit System fördern. Dabei ist die Beherrschung von Nähe und Distanz äußerst wichtig. Was positives Denken vermag zu bewirken, dafür ist Grundl ein bestes Beispiel. Sein Schicksalsschlag konnte ihn nicht davon abbringen, erfolgreich und mit hoher Authentizität das Leben zu meistern.

(BVMW)


 


 

Boris Gundl
Forum Führung
Vortrag
Führung
BVMW-Reihe
BVMW
Veranstaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Boris Gundl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: