Weitere Artikel
Rücktritt

Franz Josef Jung tritt zurück

Wegen der Affäre um den Luftangriff auf zwei Tanklaster in Kundus am 4. September 2009 tritt Bundesarbeitsminister Franz Josef Jung (CDU) zurück.

In seiner Erklärung sagte er, er stelle sein Amt als Bundesminister für Arbeit und Soziales zur Verfügung. Außerdem übernehme er die volle politische Verantwortung für die interne Informationspolitik des Verteidigungsministeriums nach dem Luftangriff auf zwei entführte Tanklastzüge in Afghanistan am 4. September. Weiterhin wolle er für die Aufklärung des Sachverhaltes zur Verfügung stehen.

reuters/handelsblatt.com

(Redaktion)


 


 

Rücktritt
Franz Josef Jung
Bundesarbeitsminister
Afghanistan

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rücktritt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: