Weitere Artikel
Gesundheit

In diesem Jahr noch zum Zahnarzt

Ein Zahnarztbesuch ist häufig mit viel Überwindung verbunden, doch der regelmäßige Besuch zahlt sich aus. Wer aus den letzten fünf Jahren Einträge im Bonusheft vorweisen kann, erhält einen um 20 Prozent höheren Festzuschuss auf die Regelversorgung beim Zahnersatz. Bei zehn Jahren sind es bereits 30 Prozent.

Deswegen raten die Krankenkassen, noch bis zum Jahresende zur Vorsorge zu gehen. Ulrike Fieback, Sprecherin der Techniker Krankenkasse in Niedersachsen, erklärt: "Erwachsene müssen einmal im Kalenderjahr den Zahnarzt aufsuchen, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zweimal im Jahr. Eine Praxisgebühr für diese Kontrolluntersuchungen wird nicht fällig, die Abrechnung erfolgt über die Krankenversichertenkarte.“

Wer sein Bonusheft zu Hause vergessen hat, kann sich den wahrgenommenen Termin vom Arzt nachtragen lassen.

(Redaktion)


 


 

Techniker Krankenkasse
Bonusheft
Ulrike Fieback
Zahnarzt
Gesundheit
Vorsorge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Techniker Krankenkasse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: