Weitere Artikel
Schuldnerquoten

Göttingen mit bestem Wert

Die Zahl der überschuldeten Privatpersonen ist in Deutschland gegenüber dem Vorjahr nach Angaben von Creditreform um 680.000 Personen zurückgegangen. Die geringste Quote im Bereich der IHK Hannover hat der Landkreis Göttingen mit 8,73 Prozent.

Für die gesamte Bundesrepublik wurde zum Stichtag 1. Oktober 2009 eine Schuldnerquote von 9,09 Prozent (2008: 10,11 Prozent) ermittelt. Damit sind 6,19 Millionen Personen über 18 Jahre überschuldet und weisen zumindest nachhaltige Zahlungsstörungen auf (2008: 6,87 Millionen Personen). Die Wirtschaftskrise hat noch nicht zu einem Anstieg der Schuldnerquoten geführt.

Neben dem Süd-Nord-Gefälle der Schuldnerquoten zwischen den Bundesländern hat Creditreform auch Schuldnerquoten für die Landkreise berechnet. Die geringste Quote im Bereich der IHK Hannover hat der Landkreis Göttingen mit 8,73 Prozent, gefolgt von Diepholz mit 8,99 Prozent. Die Region Hannover liegt mit 10,53 Prozent bereits sichtbar über dem Landesdurchschnitt für Niedersachsen von 9,75 Prozent. Schlusslicht mit der regional höchsten Schuldnerquote ist der Landkreis Holzminden mit 11,12 Prozent.

Eine Deutschlandkarte zur Verschuldung von Privatpersonen und Angaben beispielsweise zum Schuldenvolumen und verschiedenen Altersgruppen finden Sie bei Creditreform.

IHK Hannover

(Redaktion)


 


 

IHK Hannover
Schuldnerquote
Göttingen
Schulden
Finanzen
Hannover

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK Hannover" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: