Weitere Artikel
Print-Gutscheine

Händler ködern Kunden verstärkt mit Coupons

Mehr als die Hälfte der deutschen Einzelhändler nutzt die vielfältigen Möglichkeiten von Rabattcoupons. Rund 55 Prozent der befragten Unternehmen bieten ihren Kunden bereits die Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen mit Hilfe von Coupons günstiger zu erwerben - knapp fünf Prozent planen dies laut Umfrage des Instituts für Handelsforschung Köln (IfH) für die Zukunft.

Größere Unternehmen stehen Rabattgutscheinen aufgeschlossener gegenüber als kleine Betriebe. Gut zwei Drittel der Firmen, deren Umsatz oberhalb der Zwei-Mio.-Marke liegt, nutzen Coupons zur Neukundengewinnung oder Kundenbindung. Am weitesten verbreitet sind Coupons, die Handzetteln, Prospekten oder Zeitschriften beiliegen oder postalisch zugestellt werden.

Bei den kleineren Händlern bietet rund die Hälfte der Befragten Coupons an, wobei auch hier der Vertrieb meistens über Handzettel und Broschüren erfolgt. Unabhängig von der Betriebsgröße wird der Vertrieb über einen Dienstleister wie beispielsweise Groupon  bisher nur selten genutzt. Für die Zukunft planen sowohl die kleineren als auch die größeren Unternehmen die postalische Zusendung und das Verteilen über Handzettel und Prospekte weiter auszubauen.

Darüber hinaus konzentrieren sich besonders die größeren Firmen auf den elektronischen Versand der Coupons per E-Mail oder Newsletter. Im Bereich der elektronischen Medien sind deutliche Unterschiede bei den Betriebsgrößen zu beobachten. Auch hier zeigen sich die Größeren experimentierfreudiger. Knapp ein Drittel plant zusätzlich Gutscheine zum Download auf der Website anzubieten.


(pressetext.com)


 


 

Coupons
Firmen
Rabatte
Gutscheine

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Coupons" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: