Weitere Artikel
Wirtschaft

HaCon: Mitarbeiterzuwachs um 10 Prozent

Die HaCon Ingenieursgesellschaft mbH trotzt der Wirtschafts- und Finanzkrise: Über 10 Prozent mehr Mitarbeiter konnte das Unternehmen aus Hannover im Geschäftsjahr 2009 verzeichnen. So soll die umfassende und erfolgreiche Umsetzung von Projekten sichergestellt werden.

Mehr als 120 Mitarbeiter entwickeln Planungs-, Dispositions- und Informationssysteme für den öffentlichen Verkehr. Die neuen Mitarbeiter wurden sowohl in technischen als auch in nicht-technischen Bereichen eingesetzt.

„Unser Ziel sind zufriedene Kunden – und davon möglichst viele“, erklärte HaCon-Geschäftsführer Peter Talke. Umso wichtiger sei es, erfahrene und engagierte Mitarbeiter ins Team zu holen. Wachstum allein stehe jedoch nicht im Fokus des Unternehmens. Vielmehr gelte es, Verantwortung zu übernehmen, um Mitarbeitern langfristige Perspektiven und Jobsicherheit zu bieten, so Peter Talke.

(Redaktion)


 


 

HaCon
Peter Talke
Ingenieurwesen
Wirtschaft
Personal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HaCon" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: