Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Regionales Wissen
Weitere Artikel
Handwerkskammer Hannover

Zahlenspiegel 2011 erschienen

Mit dem Zahlenspiegel 2011 und dem Faltblatt „Zahlen – Daten – Fakten 2011“ hat die Handwerkskammer Hannover jetzt zwei Publikationen vorgelegt, die aktualisierte statistische Berichte mit ausführlichen Basisdaten über die Entwicklung des Handwerks im Kammerbezirk enthalten. Wer auf der Suche nach ausführlichen Zahlen, Daten und Fakten über das hannoversche Handwerk ist, der wird hier auf jeden Fall fündig. Während der Zahlenspiegel in die statistische Tiefe geht, ist das Faltblatt eher für den schnellen Überblick geeignet.

Dem Zahlenspiegel liegen im Wesentlichen kammereigene Statistiken zugrunde. Stichtag ist der 1. Januar 2011. Das aufbereitete Zahlenmaterial bezieht sich auf das Gesamthandwerk im Bezirk der Handwerkskammer Hannover, auf die Handwerksgruppen und Handwerkszweige der Anlage A (zulassungspflichtiges Handwerk), der Anlage B1 (zulassungsfreies Handwerk) sowie auf das handwerksähnliche Gewerbe.Neben der fachlichen Aufgliederung wurde auch regional nach Landkreisen, Städten und Gemeinden differenziert. Die Daten wurden sorgfältig aufbereitet und zusätzlich durch Grafiken veranschaulicht.

Die Broschüre und das Faltblatt sind kostenfrei bei der Handwerkskammer Hannover, Abteilung VII, Berliner Allee 17, 30175 Hannover, Tel. (05 11) 3 48 59 – 14, zu beziehen.

Beide Publikationen können auch direkt von der Website der Handwerkskammer Hannover heruntergeladen werden.

Quelle: Handwerkskammer Hannover

(Redaktion)


 


 

Handwerkskammer Hannover
Handwerk
Faltblatt
Zahlenspiegel
Anlage
Handwerksgruppe
Publikationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handwerkskammer Hannover" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: