Weitere Artikel
Handytarife

Ist eine Allnet-Flat immer das richtige?

Wie viel Datenvolumen und Gesprächsminuten verbrauche ich wirklich im Monat und wie finde ich dann den richtigen Tarif – eine App schafft Abhilfe.

Wie hoch das Datenvolumen und die Anzahl der versendeten SMS im Monat sind, haben die meisten keinen Überblick und wählen dann aus Gewohnheit den etwas höheren Tarif.
Mit Hilfe der Anwendung DCS-Monitor von auxilis GmbH, den Betreiber von clever-telefonieren.de wir der eigene monatliche Verbrauch auf dem Smartphone ermittelt und der zukünftige Gebrauch prognostiziert.

Um den zukünftigen Bedarf zu ermitteln werden per Klick auf einem Button, die entsprechenden Werte an den Betreiber verschickt. Die ermittelten Daten werden aus Datenschutzgründen anonymisiert vom Betreiber ausgewertet.
Hier das überraschende Ergebnis der derzeitigen Nutzer zum Verbrauch von Datenvolumen, Telefongespräche und Nutzung von SMS Diensten. 

  • Nur 7 % haben einen Datenverbrauch größer 1 GB
  • das Telefonaufkommen liegt nur bei 6 % über 500 Minuten
  • 3% schreiben mehr als 100 SMS im Monat, aber 21% schreiben gar keine SMS mehr.

Daraus folgt, dass der Großteil der Nutzer gar keine Allnet Flat braucht und für 21% spielt der SMS Preis keine Rolle mehr.

Quelle: pressebox.de

(Redaktion)


 


 

Bedarfsermittlung
Datenverbrauch
Handytarife
Allnet-Flat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bedarfsermittlung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: