Weitere Artikel
Hannover 96

Frontzeck tritt Dienst an

Nach dem Rücktritt von Cheftrainer Tayfub Korkut soll Michael Frontzekck die Roten von dem Abstieg bewahren.

Am 21.04.15 hat Frontzek das erste Training mit seiner neuen Mannschaft absolviert. Der ehemalige Nationalspieler erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Zu der Person:
Michael Frontzek war in der Saison 2004/05 als Co-Trainer von Chefcoach Ewald Lienen bei Hannover 96. Anschließend arbeitete er als Cheftrainer für die Vereine Alemannia Aachen, Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach sowie den FC St. Pauli. In seiner eigenen Fußballkarriere absolvierte er 19 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft sowie 436 Bundesligaspiele (37 Tore) für Borussia Mönchengladbach, den VfB Stuttgart, den VfL Bochum und den SC Freiburg. In der englischen Premier League spielte er für Manchester City.

Quelle: hannover.de

(Redaktion)


 


 

Michael Frontzekck
Fußball
Hannover 96
Saison
Cheftrainer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Michael Frontzekck" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: