Weitere Artikel
Neuansiedlung

Germanwings fliegt ab Hannover

Start frei für Germanwings – zum Saisonstart am 29. April 2010 wird das Streckennetz ab Hannover Airport erweitert. Zum Buchungsstart sind ab sofort 50.000 Tickets für 19,99 Euro im Internet erhältlich.

Flughafen Geschäftsführer Dr. Raoul Hille ist von dem Markeneinstieg der Lufthansa-Tochter überzeugt: „Germanwings wird das Flugangebot in Hannover deutlich aufwerten und damit den Stellenwert von Hannover im Einzugsgebiet maßgeblich erhöhen.“

Germanwings Geschäftsführer Thomas Winkelmann erklärte in der Pressekonferenz, dass Hannover mit seinen zahlreichen Wirtschaftsunternehmen und seinem Einzugsgebiet einen interessanten Markt mit großer Nachfrage für preiswertes Fliegen darstelle. „Darüber hinaus machen die hervorragende Infrastruktur am Flughafen Hannover und die 24 Stunden Betriebsgenehmigung den Markteinstieg hier besonders attraktiv“, so Thomas Winkelmann weiter.

Folgende Destinationen sind im Internet buchbar:
Bastia (1 x wöchentlich), Wien (2 x täglich), Barcelona (4 x wöchentlich), Palma de Mallorca (4 x wöchentlich), Heraklion (1 x wöchentlich), Mailand (6 x wöchentlich), Budapest (4 x wöchentlich), Rom (4 x wöchentlich), Zagreb (3 x wöchentlich), Split (3 x wöchentlich), Zadar (1 x wöchentlich), Dubrovnik (1 x wöchentlich), Moskau (4 x wöchentlich), Stuttgart (2 x täglich) und London-Stansted (2 x täglich).

(Redaktion)


 


 

Hannover
Flughafen
Hannover Airport
Germanwings
Markeneinstieg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hannover" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: