Weitere Artikel
Hannover Airport

In Terminal A herrscht wieder Flugverkehr

Nach acht Monaten Bauzeit erstrahlt der Terminal A in neuem Glanz. Mit neuem Design und verbessertem Service begrüßt der Flughafen Hannover ab sofort seine Gäste.

Optimierung und Modernisierung des Check In und der Passagierkontrollen

Für einen reibungsloseren Ablauf beim Einchecken wurden im Rahmen des Umbaus 18 neue Check-In Bandanlagen installiert. Aufgrund des höheren Sicherheitsstandards wurden bei den Passagierkontrollen sechs moderne Kontrolltechnikanlagen installiert.

Gäste sollen sich wohlfühlen

Durch diverse Umbaumaßnahmen wurde auch der Wartebereich moderner gestaltet. Auf der neu erbauten Empore finden zusätzlich 120 Fluggäste Platz. Auch das Einkaufen im Duty-Free-Shop soll einfacher werden. Besucher können nun zentral in einem Shop einkaufen. Das Angebot an nationalen und internationalen Markenprodukten soll zukünftig erweitert werden. Hinzu kommen auch regionale Produkte zu günstigen Preisen aus Niedersachsen.

Fluggäste der Lufthansa und deren Partner können sich über eine neu gestaltete Lufthansa-Kombi-Lounge erfreuen. Neue Ledersessel und Relaxliegen laden Gäste zum Entspannen und Verweilen ein. Wer noch das nächste Meeting vorbereiten möchte, hat in einem separaten Bereich an modernen Arbeitsplätzen die Möglichkeit dazu.
Nicht nur die Technik wurde modernisiert, sondern auch der Bodenbelag. Auf der gesamten Terminalfläche von rund 6.000 m² wurde der alte Boden durch einen neuen Granitboden ersetzt.

Quelle: Presse Flughafen Hannover Langenhagen GmbH

(Redaktion)


 


 

Hannover Flughafen
Terminal A
Sicherheitstechnik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hannover Flughafen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: