Weitere Artikel
Wirtschaftskanzlei

Wirtschaftskanzlei BRANDI wächst mit neuem Büro in Hannover

Die in Ostwestfalen führende Wirtschaftskanzlei BRANDI eröffnet am 1. Juni 2011 eine neue Niederlassung in Hannover. Die heutigen Partner der renommierten Schindhelm Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Dr. Josef Fullenkamp (55), Michael Weber-Blank (47), Dr. Oliver Ebert (42) und Dr. Carsten Hoppmann (39) sowie die Associates Rüdiger Hitz (41) und Dr. Mario Bergmann (34) wechseln zu BRANDI und werden den Aufbau des Standorts in der niedersächsischen Hauptstadt vorantreiben.

Neben der umfassenden gesellschaftsrechtlichen, steuerrechtlichen und arbeitsrechtlichen Beratung von Familienunternehmen werden die neuen Partner in Hannover den Schwerpunkt Steuer - und Wirtschaftsstrafrecht sowie die Compliance -Beratung weiter ausbauen. Damit sind bei BRANDI zukünftig 63 Rechtsanwälte beschäftigt.

„Mit dem Aufbau des Standorts in Hannover setzen wir unsere Wachstumsstrategie konsequent fort“, erklärt BRANDI-Partner Dr. Franz Tepper. Für das Team von Schindhelm war BRANDI der Wunschpartner. „Nach unserer Entscheidung, neue Wege zu gehen, haben wir direkt mit BRANDI Kontakt aufgenommen. Dort sind wir mit offenen Armen empfangen worden“, betont Dr. Josef Fullenkamp. „BRANDI bietet uns ein kollegiales und fachlich anspruchsvolles Umfeld. Hier können wir uns sicher sein, dass unsere mittelständischen Mandanten hervorragend und umfassend betreut werden – und das in Deutschland wie auch international. Der Standort Hannover bietet BRANDI zudem viel Potenzial für weiteres Wachstum in den nächsten Jahren.“

Michael Weber-Blank wird seinen bereits vorhandenen steuer- und wirtschaftsstrafrechtlichen Schwerpunkt weiter ausbauen und ergänzt damit die Compliance-Praxis. Dr. Josef Fullenkamp verfügt über eine breite Expertise im Kapitalanlagerecht und in der Prozessführung im Wirtschaftsrecht. Dr. Carsten Hoppmann ist auf die Bereiche Gesellschaftsrecht sowie den Gewerblichen Rechtsschutz spezialisiert. Dr. Oliver Ebert begleitet seit Jahren Unternehmen im Arbeitsrecht und ist zudem auf die Beratung von Organmitgliedern fokussiert.

„Wir kennen unsere neuen Partner schon lange Zeit aus der fachlichen Zusammenarbeit“, betont BRANDI Partner Dr. Christoph Jahn. Der Arbeitsrechts-Partner Dr. Oliver Ebert hatte vor seinem Wechsel zu Schindhelm seine berufliche Laufbahn bei BRANDI in Paderborn begonnen. „Die Gespräche verliefen deshalb völlig unkompliziert. Wir sind uns sicher, ausgezeichnet qualifizierte und praxiserfahrene Kollegen hinzuzugewinnen“, so Jahn.

Quelle: Eye Communications

(Redaktion)


 


 

BRANDI
Oliver Ebert
Josef Fullenkamp
Partner
Schindhelm
Carsten Hoppmann
Michael Weber-Blank

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BRANDI" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: