Weitere Artikel
VGH Versicherungen

Hermann Kasten wird neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender ab 2011

Die zuständigen Gremien der VGH Versicherungen Hannover haben auf ihrer heutigen Sitzung Hermann Kasten mit Wirkung zum 1. Januar 2011 zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der VGH berufen.

Hermann Kasten gehört seit dem Jahr 2000 der VGH an. Zunächst war er als Direktor für den Vertriebspartner Sparkassen, Beteiligungen und für die Unternehmensentwicklung zuständig, ab 2003 als stellvertretendes Vorstandsmitglied verantwortlich für das Innenressort mit den Bereichen Unternehmensentwicklung und EDV-Gesamtkoordination. 2004 wurde Hermann Kasten zum ordentlichen Vorstandsmitglied ernannt. Seit 2005 verantwortet er das Ressort Vertrieb und Marketing.

Vita Hermann Kasten

Geboren am 22. Juli 1956 in Hannover, war der an der Georg-August-Universität in Göttingen ausgebildete Agraringenieur von 1982 bis 1985 als Referent im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten tätig. Von dort wechselte Hermann Kasten zum Niedersächsischen Sparkassen- und Giroverband und leitete bei seinem Ausscheiden im Jahr 2000 den Bereich Beteiligungen.

Insgesamt gehören dem Vorstand des größten Regionalversicherers Niedersachsens sechs Mitglieder an. Neben Dr. Robert Pohlhausen als Vorstandsvorsitzendem und Hermann Kasten sind dies Jochen Herdecke, Thomas Krüger, Franz Thole und Thomas Vorholt.

Quelle: VGH Versicherungen

(Redaktion)


 


 

Hermann Kasten
VGH Versicherungen
Vorstandsmitglied
Unternehmensentwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hermann Kasten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: