Weitere Artikel
Immobilien

Neue Plattform für Immobilienberufe in Europa

Auf dem Deutschen Immobilientag des IVD, der am 26. und 27. Mai in Berlin stattgefunden hat, wurde die neue politische Plattform für Immobilienberufe in Europa gegründet. Die beiden europäischen Maklerverbände CEI und CEPI haben auf dem Deutschen Immobilientag des IVD die Vereinbarung zur Bildung der neuen Plattform unterzeichnet.

„Ziel der Plattform ist die Interessenvertretung der Immobilienberufe gegenüber der Politik in Brüssel“, sagt Jens-Ulrich Kießling, Präsident des IVD und Generalsekretär der CEPI. Der Name der Plattform ist: „European Real Estate Professionals Forum“.

„In den beiden europäischen Verbänden sind mehr als 175.000 Immobilienmakler und Verwalter vertreten. Die neue Plattform vertritt 51 nationale Verbände aus 28 Ländern und ist damit die größte Interessenvertretung für Immobilienberufe gegenüber der europäischen Politik“, erklärt Kießling.

Seit Jahren setzt sich der IVD für einen gleichberechtigten Wettbewerb aller Immobilienberufe in Europa ein. „Dabei sind die Immobilienfirmen, die aus Ländern ohne Berufs- und Ausbildungsordnung stammen, eindeutig benachteiligt. Unsere Versuche, den deutschen Gesetzgeber zu einer Anpassung zu bewegen, sind bislang gescheitert“, resümiert Kießling. Daher werde sich der IVD in den kommenden Jahren, in denen vor allem die Dienstleistungsrichtlinie der EU überarbeitet werde, verstärkt für die Immobilienberufe in Europa einsetzen. Die Gründung der neuen Plattform ziele genau in diese Richtung. Das erste gemeinsame Projekt der gemeinsamen Plattform werde sich daher mit der von der EU geplanten „professional card“ befassen, die für Dienstleistungsberufe eingeführt werden soll.

Der IVD wird diese Arbeit im Interesse seiner rund 6.000 Mitglieder in Deutschland unterstützen.

Quelle: Immobilienverband Deutschland

(Redaktion)


 


 

Plattform
Immobilienberufe
IVD
Europa
Kießling
Immobilienfirmen
Politik
Deutscher Immobilientag
Verbände

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Plattform" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: