Weitere Artikel
Strategie

IPH startet Produktionsautomatisierung

Neue Themen im neuen Jahr: Das IPH (Institut für Integrierte Produktion Hannover gemeinnützige GmbH) wird künftig eine Abteilung unter dem Namen „Produktionsautomatisierung“ führen. Dort soll erforscht und darüber beraten werden, wie bisher nicht automatisierte Prozesse automatisiert werden können.

Die Abteilung Informationssysteme hat somit ihren Namen abgegeben, um den neuen Themenbereichen des IPH gerecht zu werden.

„Im Fokus unserer Forschungsarbeit steht die Frage, wie Maschinendaten erfasst, übertragen und intelligent verwendet werden können“, verrät Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dirk Altmann, Leiter der Abteilung Produktionsautomatisierung. „Für die produzierenden Unternehmen ist vor allem interessant, wie eine Automatisierungslösung sinnvoll und günstig umgesetzt werden kann.“

(Redaktion)


 


 

IPH
Produktionsautomatisierung
Forschung
Niedersachsen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IPH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: