Sie sind hier: Startseite Niedersachsen-Ost Finanzen
Weitere Artikel
Kapitalanlage

Pflegeimmobilien voll im Trend

Zinsen für ein Sparbuch gehen gegen Null. Eine gute Alternative für Sparer ist sein Geld in Pflegeimmobilien anzulegen. Dort gibt es bis zu fünf Prozent Zinsen auf das Ersparte.

Das klassische Sparen mit einem Sparbuch bringt kein Geld mehr. Ausweichen auf Investitionen in Aktien, Anleihen und Zertifikate sind für Leihen eher ungeeignet. Voll im Trend sind Geldanlagen in Sachwerten wie Immobilien. Jedoch auch hierbei gibt es Risiken wie Mietausfall, Leerstand und versteckte Baumängel. Eine risikoarme alternative Sachwertanlage bietet die Firma Novario GmbH mit ihrem Portal Marktplatz-Pflegeimmobilie.de.
Auf diesem Portal können sich interessierte Anleger über Sozialimmobilien in Ihrer Nähe informieren. Der Vorteil, den eine solche Pflegeimmobilie mit sich bringt ist, dass Pflegeheime stattlich gefördert werden und die Pachtverträge mit Betreibern für 20 bis 30 Jahre fix sind. Dadurch minimiert sich das Risiko des Käufers einer solchen Immobilie. Die Rendite variieren je nach Angebot von den Betreibern zwischen 4,5 und 5,5 Prozent.
Weitere Informationen und das aktuelle Angebot von Pflegeimmobilien finden Sie hier:

Quelle: Borgmeier Public Relations

(Redaktion)


 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © www.marktplatz-pflegeimmobilie.de


 

Pflegeimmobilie
Geld
Anlage
Investition

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pflegeimmobilie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: