Weitere Artikel
Beruf und Karriere

Mindestlöhne im Überblick

Das Bundesarbeitsministerium hat das Verzeichnis allgemeinverbindlicher Mindestlohn-Tarifverträge im Internet aktualisiert (bmas.de, Link Unsere Themen, Arbeitsrecht).

Derzeit gelten Mindestlohn-Tarifverträge nach dem Entsendegesetz bundesweit im Bergbau, im Baugewerbe, dem Elektro-, Maler- und Lackierer sowie im Dachdeckerhandwerk. Im Dienstleistungsbereich sind die Gebäudereinigung, Wäschereidienstleistungen, die Abfallwirtschaft und seit 1. August 2010 auch die Pflegebranche erfasst.

Zwar gibt es auch in zahlreichen anderen Branchen allgemeinverbindliche Tarifverträge. Diese legen jedoch entweder keinen Mindestlohn fest oder sind auf bestimmte Tarifregionen beschränkt. Dies ist beispielsweise in einigen Tarifregionen des Friseurhandwerks oder des Sicherheitsgewerbes der Fall.

Zudem weist das Ministerium darauf hin, dass sich die Zahl allgemeinverbindlicher Tarifverträge laufend ändere und die Allgemeinverbindlichkeit teilweise rückwirkend festgelegt werde. Eine Übersicht geltender Mindestlöhne gibt es auch beim Tarifarchiv der Düsseldorfer Hans-Böckler-Stiftung (tarifarchiv.de).

(Redaktion)


 


 

Karriere
Mindestlöhne
Mindestlohn-Tarifverträge
Tarifverträge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karriere" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: