Weitere Artikel
Veranstaltung

25 Jahre „Kleines Fest im Großen Garten“

In diesem Jahr feiert Hannovers erfolgreiches Sommerfestival sein 25. Bestehen. Zwischen dem 7. und 26. Juli 2010 dürfen sich Besucher auf ein besonderes Jubiläumsprogramm auf den Bühnen im barocken Großen Garten freuen.

In diesem Jahr öffnen sich die Tore des Großen Gartens der Herrenhäuser Gärten in Hannover zum 25. Mal für das deutschlandweit bekannte Kleinkunstfestival. Berühmt für sein einzigartiges Konzept mit Künstlern aus aller Welt, stimmungsvollem Ambiente und exzellenter Kleinkunst hat das "Kleine Fest im Großen Garten" bei Publikum und Künstlern längst Kultstatus erreicht. Auf mehr als 30 Bühnen werden mehr als 100 internationale Künstler das Publikum mit Artistik und Akrobatik, Comedy, Puppenspiel und weiteren Attraktionen unterhalten. Die Bühnen verteilen sich über den ganzen Garten. So kann sich jeder Besucher sein Programm selbst zusammenstellen und dabei durch den Garten lustwandeln.  

Die Besucherzahl für das „Kleine Fest im Großen Garten" ist begrenzt und die Nachfrage übersteigt jährlich das Kartenangebot. Hier können Freunde der Kunst bis zu sechs Karten bestellen. Der Vorverkauf startet ab dem 6. März 2010 und endet am Donnerstag, den 1. April 2010.  

Weitere Informationen finden Sie unter www.kleinesfest-hannover.de.

Quelle: hannover.de

(Redaktion)


 


 

Kleines Fest im Großen Garten
Hannover
Herrenhäuser Gärten
Herrenhausen
Bühne
Künstler
Kleinkunst
Festival

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kleines Fest im Großen Garten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: